Frage zu ES und Einnistung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleeblatt77 04.04.11 - 13:21 Uhr

Hey Ihr Lieben,

habe da mal eine allgemeine Frage:

ich habe am 30.03. mit Ovus positiv getestet. Sprich ES war innerhalb der nächsten 24-36 Stunden. Wenn das Ei nun befruchtet ist, wie lange dauert es, bis es in der GM ankommt und sich dort einnistet? 5-10 Tage? Ich hatte diesen Monat einen sehr späten ES, am 23 ZT. Meine Mens kommt relativ pünktlich, d.h. ich würde sie aller Voraussicht nach am 08./09.04. bekommen. Wenn das Ei nun befruchtet und auf dem Weg in die GM ist, wäre das Risiko einer nicht rechtzeitigen Einnistung und Abgang mit der Mens doch sehr hoch, oder?

Was meinst Ihr?

#danke für die Antworten!

Beitrag von spioni 04.04.11 - 13:23 Uhr

Schau mal hier:


http://kiwu.winnirixi.de/befruchtung.shtml


Viel Glück#klee

Beitrag von kleeblatt77 04.04.11 - 13:27 Uhr

Danke für Deine Antwort. Dann kann ich wohl nur noch abwarten und schaun, ob es wat wird. Am WE werde ich dann wohl schlauer sein :-)

#winke

Beitrag von cora-maus 04.04.11 - 13:28 Uhr

Wenn sich dein ES verschoben hat denn verschiebt sich normal auch der NMT normal kommt die Mens (wenn sie denn kommt) um den ES+14-16. Eine Einnistung findet zwischen ES+6 und ES+10 statt.

lg und viel #klee

Beitrag von kleeblatt77 04.04.11 - 13:30 Uhr

stimmt, wo Du das jetzt schreibst, das habe ich auch mal gelesen. Dann hoffe ich, dass es wirklich so ist :-) Danke für Deine Antwort!

Beitrag von ninchen.1981 04.04.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

wenn dein Eisprung vermutlich am 31.03 war, hat Dein NMT sich ebenfalls verschoben. Die zweite Zyklushälfte sollte mindestens 12 Tage lang sein, ansonsten wäre es ein Zeichen für eine Gelbkörperschwäche. Dein NMT sollte also ungefähr der 14.04 sein....

viel Glück!

LG

Beitrag von kleeblatt77 04.04.11 - 13:51 Uhr

Hey, auch Dir vielen Dank für Deine Antwort. Du hast Recht, ich habe sowas auch schon gelesen. Jetzt, wo ein paar geantwortet haben, kommt es mir auch wieder in den Sinn :-D

Ich bin und bleibt gespannt was draus' wird...