Wusstet ihr das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 13:43 Uhr

Habe grade was gefunden!!


Licht-Therapie

Der Wechsel von Licht und Dunkelheit kann den Hormonhaushalt von Menschen beeinflussen. Wenn Sie Ihr Schlafzimmer für drei oder vier Monate nachts komplett abdunkeln und nur bei Vollmond das Licht für drei Nächte hereinlassen, richten Sie Ihren Zyklus nach dem Mondrhythmus aus. So nimmt der Zyklus einen leicht zu kontrollierenden Takt an: An Vollmond findet der Eisprung statt und an Neumond die Menstruation.


Ausreichend Magnesium

Der Mann sollte genug Magnesium zu sich nehmen. Magnesium wirkt sich positiv auf die Enzymsysteme aus. Diese wiederum verhindern die Entstehung zellschädigender Substanzen. Außerdem erhöht eine hoch dosierte Magnesiumzufuhr die Quantität und Beweglichkeit der Spermien. Enthalten ist Magnesium in Nahrungsmitteln wie Vollkornreis, Sonnenblumenkernen, Weizenvollkornbrot, Linsen, Nüssen oder auch magnesiumreichen Mineralwässern.


Regelmäßiger Schlaf

Der Zyklus gerät schnell durcheinander, wenn Sie nicht genug Tageslicht abbekommen. Bei Dunkelheit produziert der Körper viel Melatonin, ein Hormon, welches das eisprungauslösende Hormon LH vermindert. Deshalb besser nicht die Nächte durchmachen und auf der Arbeit nicht zu viel Spätschichten einlegen.


Lg steffi

Beitrag von dentatus77 04.04.11 - 14:21 Uhr

Hallo!

Bei deinem ersten Punkt musste ich grinsen.
Dann wäre es bei uns schwierig geworden mit der Schwangerschaft, da mein Mann immer bei Vollmond (+/- 1-2 Tage) Nachtdienst hat. Die Nacht vorher geht meist nichts, weil er vorschlafen muss, die Nacht hinterher ist er so KO, dass auch nichts geht.

Aber gut, es hat ja auch so geklappt ;-)

Liebe Grüße!