Spermiogramm...blicke nicht durch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von catwoman1700 04.04.11 - 13:43 Uhr

Vielleicht könnt ihr mir helfen und erklären was ich von den zahlen halten soll.

Volumen: 1,2ml
Konzentration: 71,5 Mio/ml
WHOA: 0%
WHOB: 30%
WHOC: 19%
WHOD: 51%
Motilität A+B+C: 49%

Nach aufbereitung:

Volumen: 0,3ml
Konzentration: 11,3 Mio/ml
WHOA: 0%
WHOB: 93%
WHOC: 6%
WHOD: 1%
Motilität A+B+C: 99%


dann steht da noch: stellenweise starke Agglutinationen vorhanden (aha#kratz)
Nach Zentrifugation keine Pelettbildung, da Ejakulat sehr viskös ist

Herrjeh, dafür muß ich nochmal Medizin studieren um das zu verstehen...#rofl

Beitrag von tabeya70 04.04.11 - 13:54 Uhr

hallo,
die anzahl ist super. dass keine A beweglichen vor aufbereitung da sind, ist nicht so gut, aber immerhin sind ja viele b+c beweglich, nach aufbereitung sieht es ganz gut aus. fehlen natürlcih noch angaben zur morphologie, oh und so.
denke mit höherer viskosität ist es evtl etwas hinderlich, aber ihr müsstet doch mit IUI chancen haben.
schon PKT gemacht worden?

lg t

Beitrag von catwoman1700 04.04.11 - 13:59 Uhr

Bei Morphologie steht: 3% Normalformen.

Das ist das erste SG (das letzte ist ca. 5 Jahre her, sah aber genauso aus).
Wir fangen im nächsten Monat mit IUI an. Letztes Jahr bin ich (per Zufallstreffer) ss geworden, leider mit fg...

Beitrag von tabeya70 04.04.11 - 16:50 Uhr

na dann viel glück für die IUI! klar kann es klappen - auch so zufalls treffer wie im natürlichen versuch können sein - hatten wir selbst auch. nur dass man sich nicht drauf verlassen kann und ggf nicht drauf warten kann, bis es wieder passiert.
wenn ein paar IUIs nicht zu erfolg führen (und dabei wird ja jedesmal automatisch das SG gemacht und aufbereitet, sodass man dann ja auch schlauer ist, was die kontinuität der qualität so angeht), könnt ihr ja immer noch zu IVF/ICSI wechseln.

aber erstmal toitoitoi!

Beitrag von majleen 04.04.11 - 15:14 Uhr

Volumen, Beweglichkeit und Mrphologie sind nicht gerade gut. Uns hat man gesagt, daß eine IUI nur Sinn macht, wenn es mindestens 5 Mio schnelle Spermien vorhanden sind. Macht ihr nach 3 Monaten nochmal ein SG? Die Werte sind ja nur eine Momentaufnahme, das kann sich auch wieder ändern.

Viel Glück #klee


Das sind die Normwerte laut WHO 2010:

Ejakulatvolumen pro Samenerguss > 1,5 ml
PH > 7,2

Spermienkonzentration > 15 Mio. Spermien/ml
Spermiengesamtzahl > 39 Mio. Spermien/Gesamtejakulat

Motilität (Beweglichkeit)
> 32 % progressiv bewegliche Spermien
> 40 % bewegliche Spermien (progressiv + nicht progressiv beweglich)

Morphologie > 4 % normal geformte Spermien
Vitalität (Anteil lebender Spermien ) > 58 % vitale Spermien