Bitte helft mir, ich bin so eifersüchtig wegen bester Freundin!!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bienli 04.04.11 - 14:38 Uhr

hallo,

ich komm mir total albern vor und ich weiß auch nicht, ob es hierher gehört:
ich bin schon immer ein eifersüchtiger mensch. komischerweise nur bei meinen freundinnen. mein mann kann machen was er will. das stört mich überhaupt nicht.
ich habe eine beste freundin und furchtbare angst, sie zu verlieren. sie wohnt gleich in der nähe. ich mache mir ständig sorgen und gedanken, die mich belasten. mein mann dreht auch bald ab, weil ich ständig nerve. auch spielen unsere kinder oft zusammen. eigentlich gehts nur um eine andere familie. die erwachsenen mögen sich nicht mal! und wenn das kind meiner freundin mit dem kind der anderen spielt, geht bei mir das große grübeln los. mit der anderen familie verstehe ich mich auch sehr gut. und ihr kind ist eigentlich die beste freundin meines kindes. ist alles sehr verworren, ich weiß. aber ich möchte doch nur, dass das aufhört!!! ich will einfach nix dagegen haben, dass alle zusammen spielen. aber ich meinem kopf spielen sich die wildesten sachen ab.
Bitte, gebt mir tipps oder auch vorschläge für ratgeber, dass ich das abstellen kann. ich will einfach nur glücklich und zufrieden sein und mich freuen, wenn die sonne scheint. so hab ich immer angst, dass sich alle sehen, wenn das wetter schön ist.
vielen dank für eure hilfe!

Beitrag von picco_brujita 04.04.11 - 15:01 Uhr

Therapeuten aufsuchen, dass ist das Einzigste was ich Dir raten kann.
Das ist schon krankhaft.

Grüße
brujita

Beitrag von lisamey 04.04.11 - 19:04 Uhr

Hallo ;)

Also sowas hab ich noch nie gehört ... Ich meine das man mal ein wenig neidisch wenn die Freundin ein Date hatte und man selbst nicht , damals, klar passiert schonmal aber panische Angst das man die Freundin verliert? Weiß sie das denn?

Sowas kommt doch von nicht von selbst....

Lg Lieschen

Beitrag von jana-marai 04.04.11 - 19:51 Uhr

Hallo,
Einstellung ändern?
Ich kenne Dich leider nicht, aber spontan fällt mir folgendes Buch ein. Ob Du damit was anfangen kannst, weiß ich allerdings nicht.
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=intelligente+Zellen&x=17&y=19
Hilft in vielen Lebenssituationen, wenn man was damit anfangen kann.
LG
jana-marai

Beitrag von samcat 05.04.11 - 20:40 Uhr

Hallo, bei krankhafter Eifersucht hilft wirklich nur eine Therapie. Alleine schaffen es die wenigsten Menschen, weil sie selber meist nicht dahinter kommen, wo die Ursache für die Erkrankung liegt.

Änder was, bevor du etwas kaputt machst mit deiner Eifersucht.

LG