Brief zum Paten fragen.??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shayenna26 04.04.11 - 14:41 Uhr

Hallo
Eine patin haben wir schon. Die suche nach dem Paten ging länger. Nun möchte ich gerne einen brief schreiben aus sicht des babys. Hat da jemand ideen.

Vielen dank und lg shay mit joshua 3 jahre und ayleen inside 38ssw

Beitrag von nicole21oal 04.04.11 - 14:59 Uhr

ich kenne nur denn hier:

Liebe ……… (Name Taufpatin),

in Kürze findet die Heilige Taufe unseres …….. (Name Taufkind) statt. Für diese Taufe wünschen wir uns Dich als Taufpatin. Bitte lese dir diese Zeilen von uns durch. Wir hoffen, dass du JA sagst zu dieser sehr bedeutsamen Aufgabe und freuen uns auf deine Nachricht. Hier unsere Zeilen:

Wir möchten Dich, weil

du für unseren Sohn sorgst und ihn in dein Herz geschlossen hast
du Christ sein im Alltag lebst durch dein Vorbild
du Kinder liebst
du dich so gut mit uns verstehst
du gut Zuhören kannst, wenn dir jemand etwas erzählen möchte
du ein guter Anwalt für die Interessen unseres ….. bist
du ein fröhlicher, sympathischer, positiv denkender Mensch bist
du einfach du bist
du verlässlich und treu bist
du gut mit Kindern umgehen kannst
du einfach unbeschreiblich bist….
du ……..

Würden wir jetzt weiterschreiben, hätte dieser Brief wohl kein Ende mehr. Wir hoffen stark darauf, dass du dich bereit erklärst Taufpatin für ………. (Name Taufkind) zu sein. Wir versprechen dir all unsere Unterstützung für die Vorbereitung auf die Taufe. Außerdem versprechen wir dir, dass wir dich offen und ehrlich über die Erziehungsschritte unseres ………. (Name Taufkind) informieren und deinen Rat ernst nehmen.

Wir hoffen darauf, dass Gott dein Herz erleuchtet und dir die Sehnsucht nach dieser Aufgabe als Taufpatin gibt.

In Erwartung deiner Antwort

…………………………………….



Hoffe er hilft dir vielleicht ein bisschen :)


LG nicole

Beitrag von kelasa1 04.04.11 - 15:00 Uhr

Du hast Post...:-)