Muskelaufbau im Rücken

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sassi31 04.04.11 - 14:44 Uhr

Hallo,

ich hoffe, ihr habt ein paar Tipps für mich.

Leider habe ich seit Jahren immer wieder mit einem Hals-Wirbelsäulen-Syndrom zu kämpfen. Ich mache jeden Tag Gymnastik (nach Anleitung durch eine Physiotherapeutin) und komme da soweit ganz gut mit klar.

Aber dennoch fällt mir auf, dass ich eine Schonhaltung einnehme und quasi leicht zusammen sacke. Dagegen hilft ja eigentlich nur gezielter Muskelaufbau im Rücken.

Habt ihr Ideen, wie ich das in den Griff bekommen kann? Fitness-Studio ist nicht meine Welt. Da fühle ich mich nicht wohl.

LG
Sassi

Beitrag von ninnifee2000 04.04.11 - 16:14 Uhr

Schwimmen hilft ganz gut.

Ansonsten informiere dich über Sportgruppen, Vereine, etc. in deiner Umgebung. Viele bieten auch Kurse an, die gezielt Rückentraining machen.

Sportstudio ist aber auf alle Fälle eine Alternative. Ich habe zum Glück eines in der Nähe, wo mehr Otto-Normalos rumlaufen und kaum durchtrainierte Typen. Die gehen auch mehr auf Reha als auf die reine Fitness. Vielleicht hast du auch solch ein Studio bei dir. Schämen musst du dich nirgends

Beitrag von sassi31 04.04.11 - 17:47 Uhr

Danke für deine Antwort. Ich schäme mich nicht so schnell und steh dazu, dass ich eher der unsportliche Typ bin #freu.

Sportverein ist sicher noch eine Idee. Da befrag ich gleich mal eine Freundin, die sich vor einem Jahr im Verein angemeldet hat.

Beitrag von darkphoenix 05.04.11 - 08:44 Uhr

Huhu,
hab das gleiche Problem. allerdings kommt bei mir noch ein LWS dazu.
Hab meine HAltung und meine Muskulatur mit dem Flexi-BarKurs gut aufgebaut (so gerade bin ich noch nie gegangen :-P ) hatte mir meine Physio empfohlen.