unsexy? Liebe ja..Sex nein? (selten)

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von schnut3 04.04.11 - 14:48 Uhr

Hallo Ihrs.... ich hab da mal son Problem ...*seufZ*

Ich habe 3 Kids zur Welt gebracht und leider einen super Schlabberbauchi :(
Nun hab ich vor 3,5 Jahren meinen Traummann gefunden und wog da auch "nur" 73 Kg bei 175cm größe.. Hatte Hosengrösse 38/40 .... da fühlte ich mich auch noch sehr sexy .. schlabberbauchi war auszuhalten..

Ich hab leider das Problem das wenn ich Sorgen habe reichlich zunehme :-( Und Sorgen hatte ich in dem letzten Jahr mehr als genug. *Snief* ... das heisst auch mein Gewicht ist wieder in die Höhe geschossen ( nein kein Frustessen oder so... esse nicht mehr als wenn ich keine sorgen hab) .. #
Nun wieg ich 90 kg und hab wieder den Megaschlabberbauchi .. fühle mich unwohl .. und was mir am meisten Sorgen macht ist mein Süßer .. Sex war nie nen Thema bei uns.. sehr regelmäßig .. oft .. und sehr intensiv *grins* .. seitdem ich aber so zugenommen habe..... bin ich froh wenn wir alle 2 wochen malk sex haben .. auf das thema angesprochen.... er liebt mich so wie ich bin.... hat mit mir nix zu tun.. schiebt alles auf die Arbeit ... So ganz kann ich ihm das aber nicht abnehmen..... er ist ein sehr schlanker .. attraktiver Mann ... und mich "dicke"??

Hülffäää was mach ich Bloß? ... einfach mal eben abnehmen, kann ich gesundheitlich nicht ... wie kann ich trotz meines Bauchis und Übergewichts mein mann dazu bringen das er mich wieder sexy findet ? Mich mal wieder überfällt? *grins*

Hat jemand ne Idee??
Gruß die Verzweifelte Dany


Beitrag von elofant 04.04.11 - 14:54 Uhr

Wieso kannst Du aus gesundheitl. Gründen nicht abnehmen?

Beitrag von schnut3 04.04.11 - 15:01 Uhr

Ich hab ein Sau niedrigen Blutdruck .. Bin Allergiker ( kann nicht alles essen)..muss mit Sport und Ernährung aufpassen.... sagte ja nicht das ich gar nicht abnehmen kann... nur laaaaaaangsam... mein wortlaut : nicht mal eben << ;)

lieben gruss
Dany

Beitrag von elofant 04.04.11 - 15:08 Uhr

Na, dann stell doch Deine Ernährung um, wie es für Dich gut ist. Ne Crash-Diät ist doch für niemand gut - egal ob Allergie, niedr./hoher Blutdruck oder sonst was.

Dein Mann weiß doch, dass Du 3 (in Worten drei) Kinder hast. Das geht normalerweise an keinem Körper spurlos vorbei. Hollywood mal außen vor gelassen!

Beitrag von schnut3 04.04.11 - 15:14 Uhr

Ja sicher weiß mein Mann das ich 3 Kids zur Welt gebracht hab ... ändert aber nix daran das er mich soooo nicht kennenlernte.. (die kids hatte ich ja vorher schon) ... Wog wie beschrieben damals 73 kg als ich ihn kennen lernte.... kleiner Schwabbelbauchi war für ihn total Oki..

Mir gehts ums jetzt?? was mach ich jetzt, um für ihn immer noch sexy und attraktiv zu sein??

...Abnehmen geht halt nicht so schnell

Beitrag von peppina79 04.04.11 - 16:45 Uhr

Sorry aber das mit dem "ich kann nicht abnehmen" ist doch ein Scherz oder?

Ich habe wegen des Stillens meine Ernährung umgestellt und habe von alleine gleich mal paar Kilos abgenommen. Dazu kommt etwas Sport und feddich.

Also, ich empfehle Dir, verzichte mal längere Zeit komplett auf Zucker (ALLES, was Zucker enthält). Das hilft schon mal viel.

Und iss auch kein Schweinefleisch oder Gebratenes.

Achja, alle 2 Wochen Sex ist doch nicht schlimm...das geht doch vielen so, die arbeiten.

Beitrag von elofant 04.04.11 - 18:59 Uhr

Naja, solange Dein DICKER BAUCH für DIch immer noch der BAUCHI ist, wirst Du so schnell wohl nix ändern.

Und wenn Dein Mann nicht auf den Kopf gefallen ist, wird er wissen, dass man mit einer Ernährungsumstellung nicht von heut auf morgen mal so eben 10kg abnimmt.

Aber solang der kleine Schwabbelbauchi für Euch noch Oki ist, meinetwegen.

Dann jammere hier nicht rum, Du seist unattraktiv oder sonstwas.

Es liegt in Deiner Hand! Auch mit Allergie o. sonst was. Für mich klingt das nach Ausrede.

Beitrag von zunächst einmal 04.04.11 - 16:30 Uhr

Zunächst einmal hörst du auf, von deinem Bauch als Schwabbelbauchi oder ähnlichem zu reden. Ich bekomme da ein Bild von dir, das mich derart abschreckt, dass ich deinen Mann verstehe.
Wenn mir eine Frau sagt, ihr "Bauchi" sei etwas "dickie" geworden, ob das "oki" für mich sei, dann hab ich keine Lust mehr auf sie.
Du hast einen Bauch und noch ein wenig mehr bei dem Gewicht. Du kannst das gerade nicht schnell ändern, also ändere das langsam.
Auch mit niedrigem Blutdruck kann ein Mensch Sport treiben (gemässigt) und abnehmen sollte ohnehin wichtig sein bei dir. Aus gesundheitlichen Gründen.
Wenn du dir selbst gefällst, fällt es ausserdem leichter, auch deinem Mann zu gefallen.

Beitrag von elofant 04.04.11 - 19:00 Uhr

Oki Doki




Sorry, aber das musste jetzt mal raus. #ole

Beitrag von zunächst einmal 04.04.11 - 19:18 Uhr

Na, ist doch wahr. Da wird den Männern unterstellt, sie hätten nie Lust. Aber die Frauen reden so, als hätten sie vergessen, dass selbst Kinder normales Umgangsdeutsch relativ gut beherrschen.
So dumm ist ein Mann nun auch nicht. Er versteht durchaus Worte wie

Bauch

okay

Übergewicht

Sex (besonders das verstehen Männer)

Beitrag von schnut3 05.04.11 - 08:09 Uhr

Sooooooooooo mal STOP!!

find das grad sehr faszinierend wie ihr euch über mich lustig macht. Ich hab das Wort Bauchi benutzt um das ganze ein wenig zu verschönern hier.Da ihr es anscheinend direkter haben wollt :

Dicke fette Bauchschürze die runterhängt.

Zum Thema abnehmen. Ihr kennt alle meine Vorgeschichte nicht. Mein leben .. meine Sorgen ect. Mich dann aber gleich zu verurteilen find ich schade.
Denn ich habe nicht nur 3 Kinder zur Welt gebracht sondern hatte auch 56kg abgenommen nach den Kids. Endgewicht 73kg mit Ansatz zu Bullemie .. Krankenhaus ect ...
Abnehmen .. Diät .. ect. schlägt auf meine inneren Organe und muss deshalb extrem aufpassen.Das heisst aber nicht das ich das nicht will!!! Oder zu faul bin!! Das mal klarstellen möchte.

Mein Gewicht + Fettschürze nagen sehr an mir und das Gefühl unsexy zu sein für meinen Mann.
Deswegen hier meine Frage an euch , die von mir durchaus ernst gemeint war.

Belustigen kann ich mich selbst....

Gruß Dany

Beitrag von zunächst einmal 05.04.11 - 08:23 Uhr

meine erste antwort war ernst gemeint, in der zweiten habe ich mit einer anderen person als mit dir über die verniedlichung in unserem sprachgebrauch geredet.

aber nun hast du mal tacheles geredet, das ist gut. geh los und rede mit deinem arzt über das langsame abnehmen. die bauchschürze ist mühsam operabel, wenn ich nicht irre, aber wer da die kosten trägt etc., ich weiss es nicht.

du hast tatsächlich ein ernst zunehmendes problem. dann verniedliche es nicht, sonst verstehen wir dich hier falsch.

Beitrag von peppina79 05.04.11 - 10:11 Uhr

Das ganze mal, ohne dich zu verletzen.

ich habe auch ne kleine Bauchschürze nach zwei Kindern.
Ich hab auch ne Magersucht hinter mir und ich weiß, wie schnell man da wieder in eine spirale gerät. also deine angst kann ich verstehen. dennoch bist du ja unzufrieden. bin ich auch deshalb habe ich auch keine diät angefangen sondern gezielt meine ernährung angepasst, mit hilfe einer heilpraktikerin damit ich keinen mangel erleide.
niedriger blutzucker kenn ich, allergien hab ich auch. das kommt auch viel von der erkrankung magersucht. aber wie fesagt versuch es mit ner umstellung. du kannst gemüsse essen bis es dir im ohr rauskommt. und die richtigen fette verwenden.

wenn man möchte kann man auch mit so einer vorgeschichte abnehmen.