Kann Heilpraktiker zum Röntgen schicken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von joanna251180 04.04.11 - 14:53 Uhr

wenn er z.B auf der Lunge genaues sehen will kann er zum Röntgen schicken?? Oder behandelt er ohne ,daß er weiß was auf der Lunge etwas liegt?

Beitrag von widowwadman 04.04.11 - 14:59 Uhr

Roentgen ohne wirkliche Indikation ist nie ne gute Idee, wegen der Strahlenbelastung. Wenn die Atemwegsprobleme schon so gross sind, dass du ne Roentgen-Untersuchung erwaegst, wuerde ich an deiner Stelle das Kind vielleicht erstmal nem richtigem Arzt vorstellen anstatt da mit nem Heilpraktiker rumzudoktern.

Beitrag von cherymuffin80 04.04.11 - 15:40 Uhr

Seh ich auch so!

Aber es soll ja auch Leute geben, die glauben das man Krebs mit Heilpraktikern heilen kann und Aids, wieso also nicht auch einen simplen Lungenschaden??? #cool

Beitrag von dentatus77 04.04.11 - 15:10 Uhr

Hallo!

Nein, ein Heilpraktiker kann seine Patienten nicht zum Röntgen schicken, das kann nur ein Arzt.
Normalerweise gehören ja Leistungen eines Heilpraktikers auch nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen, also können auch vom Heilpraktiker keine Leistungen anderer Ärzte abgerufen werden, er kann keine Überweisungen schreiben.

Liebe Grüße!

Beitrag von golm1512 04.04.11 - 16:19 Uhr

Nein, kann er nicht. Wenn er aber einen Krankheitsverdacht hat, wird er dich zum Arzt schicken. Er mUSS das sogar tun und wird auch wollen, dass du alles schulmedizinisch abklären lässt.

Mit dem Befund kannst du dann wieder zu ihm gehen und er wird seine Behandlung fortsetzen. Ggf. ergänzend zur Behandlung des Arztes.