Schmerzen in den Beine und auf einmal Orangenhaut an den Oberschenkeln

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von legolas1977 04.04.11 - 15:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit einigen Tagen hab ich nachts immer seltsame Schmerzen in den Beinen, was mich echt am Einschlafen hindert. Ich bin ein Bauchschläfer und es ist für mich schon schwer genug Schlaf zu bekommen; langsam aber sicher geht es leider am Bauch nicht mehr richtig....macht mich noch rasend......Massagen mit Handschuh, Wechselduschen, eincremen....nichts hilft.......kennt jemand nen Tipp?

Ebenfalls hab ich jetzt seit ein paar Tagen Orangenhaut an den Oberschenkeln bekommen, hatte ich noch nie....

kann das Beides vielleicht von Wasser in den Beinen kommen?

lg
Silke

Beitrag von zweiunddreissig-32 04.04.11 - 15:10 Uhr

Ja, es kann vom Wasser kommen. Hauptsache, das sind keine schlimmen Schmerzen, die auf eine Thrombose deuten könnten. Frag deinen FA danach.
Gegen Wasser kann Gymnastik helfen, leichte kreisende Bewegungen mit den Füssen, wenn deine Beine auf einem Gymnastikball hoch liegen. Falls du eine Vorsorgehebi hast, kann sie dir auch paar Übungen zeigen. Oder such mal im Netz.

Gegen Orangenhaut kannst du nur cremen und massieren. Aber das ist ein natürliches und nützliches Effekt, dein Körper braucht für später Fettreserven, die er jetzt einlagert.