Er will nicht Essen...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von malix81 04.04.11 - 15:07 Uhr

Hallo Mädels!

Also, mein Sohnemann ist nun 5,5 Monate alt und will partout noch nicht essen. Er guckt mich ganz entsetzt an, wenn ich ihm mit dem Löffel zu nahe komme. Er will halt noch nicht, finde ich ja auch nicht weiter schlimm, ABER nun will er auch anscheinend seine Milch nicht mehr? Irgendwas muss ja nun in den Bengel hinein!? Was soll ich denn tun? Seine Schwester ist nun schon ihren Mittagsbrei (mehr oder weniger) und er guckt auch interessiert zu aber selber will er einfach nicht...
Habt ihr ne Idee?

Lg Malix

Beitrag von corky 04.04.11 - 15:13 Uhr

huhu #winke

Vielleicht kannst du das etwas genauer umschreiben - was heisst denn er will "anscheinend" seine Milch nicht mehr? Trinkt er oder nur wenig? Und was für Milch fütterst du denn? Und kann es sein das er Zähnchen bekommt?

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von malix81 04.04.11 - 15:18 Uhr

Hallo!

Also er trinkt immer nur 20-30 ml, alle paar Stunden. Normalerweise trinkt er so alle 4Std 180ml und Nachts 1x 210ml. Er bekommt Alete 1er Milch, Zähne kann ich noch nicht erkennen, aber möglich wäre es natürlich schon...Allerdings sabbert er nicht und hat auch keine rote Wange o.ä. Durchfall hat er, allerdings geht es ihm sonst gut...

Malix

Beitrag von corky 04.04.11 - 15:29 Uhr

hm na das ist ja wirklich wenig :-(
Also mein Kleiner nimmt grade abends nichts warmes weil er Zähnchen bekommt aber das ist ja doch noch was anderes.

Das kann natürlich mal so eine Phase sein aber bei so wenig Milch ist das ja auch nicht gut für ihn. Das mit dem Durchfall dazu ist ja auch irgendwie komisch. Vielleicht stimmt etwas mit der Milch nicht? Das war ja grade genau das Problem bei der Milupa Milch die Kinder hatten Durchfall und die Milch schmeckte anders.

Also ich persönlich würde mal zur Sicherheit vielleicht wenn du hast eine neue Packung aufmachen und mal schauen ob sich was ändert. Dann vielleicht mal ein wenig Obst anbieten das wäre kalt und süß - vielleicht nimmt er das wenigstens. Und wenn er morgen immernoch nicht richtig getrunken hat wegen dem eventuellen Zusammenhang mit dem Durchfall doch mal zum Kinderarzt gehen.

Liebe Grüße und gute Besserung oder besser mehr Appetit für deinen Kleinen #klee
Marie

Beitrag von thalia.81 04.04.11 - 20:20 Uhr

Wenn er durchfall hat, kann das eine Erklärung fürs Nicht-Essen-Wollen sein. Hgf. hat er einen Infekt?

durchfall und Zahnen gehören angeblich nicht zusammen. Weiß ich nicht, meiner hat noch keine Zähne.

Also, dass er nicht essen will, finde ich nicht schlimm, Durchfall in Verbindung mit Nicht-Trinken würde mir Sorgen machen