Berechnung Elterngeld für Partner, war 3 Mon. ALGI-Empfänger

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von murze 04.04.11 - 15:28 Uhr

Hallo, mein Partner nimmt zwei Monate Elternzeit direkt nach der Geburt (Juni) unseres Kindes. Er bezog von Januar bis März ALGI. Wird für diese Zeit 65% des ALGI als Elterngeld berechnet? Muss er also "Einkunftsnachweise" von der Agentur bei der Familienkasse einreichen? Oder gibt es für diese Zeit einen Pauschbetrag? Von der Agentur erhielt er keine befriedigende Antwort, da er dort vermutlich ein Quotenfall ist. Kann mir jemand einen Tipp geben? Danke

Beitrag von anyca 04.04.11 - 15:31 Uhr

Nein, Monate mit ALG I gelten als "null". Es zählt nur Erwerbseinkommen.

Beitrag von windsbraut69 04.04.11 - 15:32 Uhr

Die Monate fließen mit 0 in die Berechnung des Durchschnittseinkommens ein.
Bei Fragen zur Elterngeldberechnung würde ich mich auch eher an die Elterngeldstelle als an die Arbeitsagentur wenden.

LG,

W