Nach über 2 Jahren....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katjal 04.04.11 - 16:29 Uhr

erfolglosen Kinderwunsch geht mein Morgen zum Doc. #zitter Er wehrte sich eigentlich immer dagegen, doch nun hat er doch einen Termin ausgemacht.

Ich werde ihn begleiten.;-)

Kann mir jemand erzählen was beim ersten Termin gemacht wird???

Ich bin schon etwas nervös.. #zitter auch wenn ich nur die Begleitperson bin.

Danke für Eure Antworten.

LG

Beitrag von anna-josefine 04.04.11 - 16:39 Uhr

Das ist doch toll von deinem Mann. Das wird dann ja auch mal Zeit!
Bei meinem Mann war es so, dass ein kurzes Gespräch stattfand und dann sollte er einen neuen Termin ausmachen. Er sollte dann ja eine Spermaprobe abgegen und dann soll man vorher ein paar Dinge beachten: 5 Tage vorher kein Sex und so was. Das werden die euch schon alles noch erklären.
Aber eine Untersuchung hat es nicht gegeben bei uns. Ich fand das merkwürdig. Die Ergebnisse waren aber dann alle in Ordnung.
Viel Glück!

Beitrag von albaremaga 04.04.11 - 16:42 Uhr

#huepf - glückwunsch !!

ja da sind die männer sehr eigen..... ;-)

wir üben jetzt auch schon 15 monate und jetzt hat sich mein männe auch dazu bereit erklärt, sich einen termin zu holen um sich testen zu lassen !!

wünsche euch alles gute !!!
#winke

Beitrag von katjal 04.04.11 - 16:49 Uhr

Danke Euch :-)))

Ohjaaa Männer sind sehr eigen... ich darf auch mit niemanden darüber sprechen, es ist ihm unangenehm... aber ihr seit ja fremd *g*

Jaa das finde ich auch, das nach 2 Jahren endlich mal geforscht wird.

Bei mir ist alles ok... hatte auch schon eine Eileiterdurchlässigkeitsprüfung.

Hab wirklich große Angst, das was nicht passt - und wenn was ist, das man es mit Tabletten oder ähnlichem wieder hin bekommen kann.


@albaremaga, drück Dir auch die Daumen #pro