Schilddrüsenunterfunktion

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angellady 04.04.11 - 16:30 Uhr

Hallo, ich habe mal eine Frage zu den Schilddrüsen Tabletten.
Ich muss die seit heute nehmen, in der Packungsbeilage finde ich nichts wegen Nahrungsmittel. Muss ich irgendwas bei der Ernährung jetzt beachten was ich z.B. nicht oft essen sollte oder gar nicht?
Ich nehme außerdem noch GynVital Gravid (Nahrungsergänzungsmittel) ich weiß das man bei einigen Antibiotika dadurch die Wirkung beeinträchtig werden kann, gilt das für die Schilddrüsen Tabletten auch?
Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen.

Liebe Grüße

Beitrag von glory8230 04.04.11 - 16:36 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion und bin in Behandlung bei einem Endrokrinologen. Er meinte nur, dass ich auf Jodsalz verzichten sollte. Weiterhin mache ich keine Einschränkungen bei der Ernährung was die SD angeht.

Ich kann immer raten, dass man sich bei SD Erkrankungen immer von einem Endokrinologikum betreuen lassen sollte.

Liebe Grüße
SSW 7+2 #schwanger

Beitrag von butzelinchen 04.04.11 - 16:36 Uhr

Hallo,

wichtig ist, dass Du sie morgens auf nüchternen Magen nimmst und mindestens 30 Minuten wartest bist Du frühstückst.

Ausserdem solltest Du 2h lang nach der Einnahme kein Vitamin C zu Dir nehmen, da das die Wirkung senkt oder sogar aufhebt. Also mit GynVital mindestens 2h warten.

Sonst kannst Du alles machen wie bisher.

Und mach Dir kein Sorgen. Ich habe einen Unterfunktion aufgrund von einer Hashimoto Thyreoiditis. Während der SS ist meine Dosis immer gleich geblieben. Nur Jod muss ich meiden. Aber wenn Du nur eine normale Unterfunktion hast, solltest Du Jod zu Dir nehmen dürfen.

Güsse und schöne Kugelzeit noch! #winke

Butzelinchen + Leo inside (ET - 17)