Alg1 in Schwangerschaft ???

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lilu79 04.04.11 - 16:51 Uhr

Hallo,

ich habe aus einem wichtigen Grund einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Nun ist es so, das ich vielleicht wieder schwanger bin. Wie sieht das mit dem ALG1 aus? Morgen wollte ich dem Arbetisamt mitteilen, dass ich den Aufhebungsvertrag unterschrieben habe. Meine Elternzeit läuft am nächste Woche aus. Morgen Abend erfahre ich auch, ob ich wieder schwanger bin. Sollte das so sein, würde ich dann trotzdem ALG1 bekommen? Oder wie sieht das aus wenn man schwanger ist????

DANKE

Beitrag von susannea 04.04.11 - 18:19 Uhr

Die Schwangerschaft spricht sicerhlich nicht gegen das ALGI, höchstens der Aufhebungsvertrag und/oder fehlende Kinderbetreuung wenn die nicht da ist.