Registrier immer noch nicht wirklich, dass ich Mama werde!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biggi2805 04.04.11 - 18:06 Uhr

Hallo Mädels! #winke

Bin total down grad und weiß gar nicht, ob es anderen auch so geht!

Ich bin jetzt 14. SSW (13+0)!
Unser Krümel ist ein absolutes Wunschkind und wir haben uns soooooo gefreut (und freuen uns natürlich immer noch), dass es gleich im 3. ÜZ geklappt hat.

Jetzt ist es so, dass wir bald umziehen und am Wochenende waren wir Möbel schauen, u.a. auch schon mal KiZi und KiWa, aber iwie war ich damit total überfordert. Da freu ich mich schon soooooo lange auf ein eigenes Kind und da steh ich da am WE wie ein Depp im Möbelhaus und kann mir gar und überhaupt nicht vorstellen, in 6 Monaten nen eigenen Wurm in den eigenen 4 Wänden zu haben. Ich registrier das noch überhaupt nicht wirklich.


Das macht mich iwie total traurig, weil eigentlich freu mich doch schon so aufs Baby #verliebt. Und auf der anderen Seite dann so was....

Mir gehts dazu total gut, hab keine SS-Beschwerden und fühl mich auch grad total unschwanger.

Hoffentlich haltet ihr mich nicht für bekloppt.
Musste das jetzt echt mal loswerden und würd gern wissen, ob es anderen auch so geht wie mir!

Sorry fürs #bla#bla!

Würd mich über antworten und aufmunternde Worte freuen.

Lg
Biggi #liebdrueck

Beitrag von pfutschl 04.04.11 - 18:18 Uhr

hey cool wir sind gleich weit!!!! :-D Und auch bei uns hat es im 3. ÜZ geklappt hihihi

Das mit deinen gefühlen is ganz normal... Wir freuen uns auf unsere zwerge aber trotzdem is irgendwo diese gewisse angst.

ich glaub das sind oft versagensängste.... aber davor brauchen wir uns nicht fürchten... #liebdrueck... wir schaffen das schon! ;-)

geniess die zeit #herzlich

Beitrag von chris1179 04.04.11 - 18:20 Uhr

Hallo,

das ist völlig normal.

Außerdem ist nicht jeder Tag gleich. Ich habe z. B. auch noch keine Muttergefühle, also ich würde diese Gefühle jetzt nicht als Muttergefühle einordnen...ich fühle mich erst als Mama, wenn das Baby dann leibhaftig da ist und ich es in den Arm nehmen kann.

Bei mir haben sich die Gefühle gegenüber meiner Kleinen allerdings verstärkt, als ich ihre ersten Tritte und Bewegungen wahr genommen habe.

Und nochmal anders wurden die Gefühle, als ich gemerkt habe, wie sie sich an meine Hand schmiegt, wenn ich den Bauch streichle. Es ist, als würde ich quasi jetzt schon eine ganz enge Verbindung zu meiner Kleinen aufbauen.

Aber dieser Satz "Ich bin jetzt Mama", den realisiere ich vermutlich auch erst, wenn die Kleine dann auch wirklich da ist.

Also mach Dir keine Gedanken...je weiter die SS fortschreitest, umso mehr Gefühle wirst Du entwickeln....wenn der Bauch wächst, wenn Du das Baby spürst, wenn der ganze Bauch wackelt usw...;-)

Lg und alles Gute
Christina + Annalena (33+5)

Beitrag von diabola1000 04.04.11 - 19:13 Uhr

oh ja, das kenne ich. Bin auch mit einem absoluten Wunschbaby schwanger, aber ab und zu hatte ich schon auch so Gedanken, ob das jetzt wohl richtig war usw.
Also genau so, wie du es beschreibst.

Da war ich auch total enttäuscht, dass die extreme Freude zeitweise ausbleibt.
Aber immer liest und hört man, dass das ganz normal ist und mit den Hormonen zusammenhängt...
Das freudige Gefühl kommt bald wieder, wirst sehen...aber mach dir darüber keine zu großen Gedanken...deshalb bist du keine böse Mutti ;-)

LG aus der 33. sSW

Beitrag von christiane2501 04.04.11 - 19:40 Uhr

Hey Biggi,
oh man bin ich froh das es mir nich alleine so geht, es ist auch ein absolutes Wunschkind bei uns, aber irgendwie freuen sich alle anderen mehr als ich :-(...ich kann auch nicht verstehen warum es so ist, aber ich fühl mich überhaupt nich schwanger, kann mir auch momentan überhaupt nich vorstellen in ein paar monaten den kleinen Bauchzwerg in den Armen zu halten!!!Hab auch noch garkein Bock zum Babyshoppen!!!

Aber ich denke mal das die ganzen Gefühle noch kommen, wenn wir dann die ersten Bewegungen des kleinen Bauchzwergs mitbekommen und der Bauch immer größer wird ;-)

Ich wünsche dir auf alle fälle ganz viel Spaß mit deinem kleinen Bauchzwerg, mach dich nich so verrückt, ich meine wir sind Frauen uns liegt das doch im Blut Mama zu sein #schein.

Lg Chrissi + Bauchzwerg (12.ssw)