Hatte heute Morgen schonmal gefragt, wegen Zyklus mit Pille anregen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schwarze-sonne 04.04.11 - 19:07 Uhr

Hallo!

Ich habe heute früh schonmal geschrieben

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=3095454&pid=19600053

Da hat leider keiner geantwortet :-(

Weiss es vielleicht einer von euch heute Abend? #schein

LG

Carina

Beitrag von majleen 04.04.11 - 19:09 Uhr

Da würde ich den FA fragen. Viel Glück #klee

Beitrag von schwarze-sonne 04.04.11 - 19:10 Uhr

Hallo!

Wie gesagt, der alte ist im Ruhestand und neuen habe ich noch keinen gefunden :-(

LG

Beitrag von majleen 04.04.11 - 19:12 Uhr

Aber in deiner Stadt gibt es sicher mehr FÄ ;-)
Sicher ist das blöd, aber ich kann dir die Frage leider nicht beantworten. Ich bin trotz regelmäßiger Zyklen im 31 ÜZ und noch nicht schwanger (brauchen aber auch ne künstliche Befruchtung)

Viel Glück #klee

Beitrag von bommelline 04.04.11 - 19:15 Uhr

hi,
also so weit (von meinem FA) ich weiß gibt es pillen die man vor einer geplanten ss nehmen kann damit es besser klappt. aber welche kann ich dir leider nicht sagen.
LG

Beitrag von sonea83 04.04.11 - 19:25 Uhr

Hallo,

ich nehm die Pille um meinen Körper nach einer FG wieder in den richtigen Rythmus zu zwingen.

Ich soll das drei Monate ganz stur durchziehen.

Bin kein Experte, aber ein Monat erscheint mir ein bisschen kurz? Da kann sich der körper ja nicht wirklich an enen Rythmus gewöhnen?

Ich würd mir aber auch schleunigst einen anderen FA suchen und das absprechen!!

LG