Paracetamol: Wie viel?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lilly7686 04.04.11 - 19:07 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hab es getan!!!!! Ich war beim Zahnarzt! Der Weisheitszahn ist draußen :-D Ich bin so stolz auf mich!
Okay, ich hab gezittert wie nur was, ich hab geheult vor Angst, aber es ist vorbei!
Naja, okay, fast. Denn beim Röntgen wurde gesehen, dass der Weisheitszahn auf der anderen Seite schief drin liegt und bald raus gehört BEVOR er weh tut... Na, ob ich das schaffe? Egal.

Also jetzt gehts mir darum, dass die Spritze vermutlich bald nachlässt und ich dann wohl Schmerzen haben werde.

Wie ist das mit Paracetamol? Wie viel darf ich denn davon nehmen? Also stillend?

Danke euch schon mal!

Beitrag von juditherl 04.04.11 - 19:59 Uhr

Hallo,

du darfst bis 1000mg auf einmal nehmen und bis zu 4g am Tag.
Und du darfst auch Ibuprofen nehmen, ist sogar besser bei Zahnschmerzen, da auch entzündungshemmend.
Schau mal bei embryotox.de nach, da steht´s genauer drin.

LG und nicht zuviel Aua.

Judith

Beitrag von gussymaus 04.04.11 - 20:18 Uhr

halte dich an die dosierung in der schachtel, aber nehm so wenig wie möglich. dein kind bekäme es auch wenn es was hätte, also das bisschen was durchschlägt ist schon ok.

wenns am dritten tag noich nicht ohne schmerzmittel geht wieder hin, kontriollieren lassen und den arzt drauf ansprechen - das machst du beim nächsten zahn natürlich auch vorher wegen dem schmerzmittel ;-)

lg gussy, die sich überm ET noch einen hat ziehen lassen #hicks weil das in der stillzeit mit dem arzttermin ja immer so doof ist...

Beitrag von zwillinge2005 04.04.11 - 20:24 Uhr

Hallo,

Einzeldosis 1000mg (also 2 Tbl.), Max. 4000mg in 24 Std.

Am besten im Wechsel mit Ibuprofen.400mg

LG, Andrea

Beitrag von wir3inrom 04.04.11 - 21:23 Uhr

Vielen Dank, das hilft auch mir weiter.
Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, weil ich letzte Woche mal eine 1000er am Tag eingeworfen hab. #schwitz