Hilfe....brauche dringend rat..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andreahetke 04.04.11 - 19:10 Uhr

Hallo Mädels,

mir fallen seit ein paar Wochen unaufhaltsam die Haare aus...meine Tochter ist nun 4 Monate alt aber es hat erst vor ca 4 Wochen angefangen..

Es wird immer schlimmer hab ich das gefühl...nach dem duschen habe ich immer die ganzen Hände voll und die Bürste ebenfalls.Habe schon angst das ich irgendwann keine mehr auf dem Kopf habe..

Ich hab sie mir schon extra ordentlich abgeschnitten weil ich dachte das sie sich dann etwas erholen..aber nein es ist immer noch so schlimm!

Kennt das eine von euch?

Was hat bei euch dagegen geholfen?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

LG,Andrea#winke

Beitrag von nina610 04.04.11 - 19:16 Uhr

Hallo Andrea,

KEINE Sorge. Da hatte ich auch... Überall lagen Haare von mir. Furchtbar. Dachte ich leide unter Haarausfall. Mein Gyn meinte, dass sei ganz normal, da in der SS kaum Haare ausfallen und das nach der SS umso mehr dann ist...
Erst jetzt hat sich das normalisiert ( und ich bin immernoch nicht kahl )...
Ich habe nix weiter gemacht, außer Eisentabletten von Doppelherz genommen, hat mir ( wenn auch nur eingebildet ) doch ein bissl geholfen....



Ganz liebe Grüße

Nina + Felicia 8 Monate

Beitrag von kaeferin 04.04.11 - 19:19 Uhr

Ganz ruhig! Auch wenn's nicht schön ist aber es ist normal durch die Hormonumstellung.Passiert so zwischen den4-6Monat nach der Entbindung und dauert ca 8 Wochen ( kann auch länger oder kürzer dauern)Viel machen kann man da nicht außer hoffen das es bald aufhört.Bei mir ging's 6 Wochen und war nervig aber da muß man durch.Also durchhalten und nicht verzweifeln und die Haare wachsen wieder.Lg Annett

Beitrag von dwietzel 04.04.11 - 20:40 Uhr

du hast während der schwangerchaft haare gebunkert, das hormon dasdafür zuständig war ist jetzt weg, somit verlierst du jetzt auch nachhaltig diese haare die dir vorher über einen längeren zeitraum ausgegangen wären, bei mir war es nach 5 bis 7 monaten am schlimmsten, und hat dann abrupt aufgehört. wenn du keine mangelerscheinungen hast, ist das ein ganz normaler haarausfall nach der schwangerschaft. kopf hoch geht vorbei.

Beitrag von hispania-12 04.04.11 - 20:44 Uhr

Hallo,

bei einer Freundin war das auch so schlimm... dann hab ich ihr Nahrungsergänzug empfohlen bei uns ausm Geschäft und es war sofort weg :-) man muss nur das richtige nehmen :-)

Beitrag von tosca99 05.04.11 - 09:38 Uhr

Da geb ich dir mal die Hand....#winke
Mir gehts genauso, mach mir auch erstmal keine Strähnchen mehr rein.
Meine Maus wurde Sonntag 4 Monate.
Liebe Grüsse