Elterngeld-Partnermonate

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von manana85 04.04.11 - 19:13 Uhr

Huhu,
ich habe eine Frage, und zwar wollen mein Mann & ich uns die Elternzeit aufteilen, ich möchte 12 Monate nehmen & er den 13. & 14. Monat!
Nun weiß ich, dass ich meinem Arbeitgeber ja 7 Wochen vorher sagen muss, wann & wie lange ich Elternzeit nehme, aber muss mein Mann auch direkt Bescheid geben bzw. erfährt sein Arbeitgeber sofort davon oder auch erst kurz vorher?
Die Problematik ist, dass er einen Befristeten Arbeitsvertrag hat & im März nächstes Jahr das letzte mal verlängert werden würde ( würde dann nach 2 Jahren unbefristet werden, er wurde nun schon 2 mal verlängert ), mein Mann hat aber Angst, dass wenn er danach im September & Oktober Elternzeit nimmt, das sich das Negativ auswirken könnte, auf die ENtscheidung, ob er fest übernommen wird!
Er hat schon Angst jetzt im September auszusetzen bzw. August, wenn das Baby kommt, weil iM September die nächste Verlängerung bis März dann käme..
Für mich ist das kein Problem, da ich vor habe zu stillen, kann er eh nicht viel machen :-)
Viel grüße & Danke für Antworten :-)

Beitrag von ida-calotta 04.04.11 - 19:21 Uhr

Hallo!

Dein Mann muss seine Elternzeit 7 Wochen (max 8 Wochen) vor Antritt beim AG anmelden. Allerdings müsst ihr die Zeiten jetzt schon im Elterngeldantrag mit angeben.

LG Ida

Beitrag von susannea 04.04.11 - 22:46 Uhr

Nein, die Zeiten im Elterngeldantrag müssen nicht mit angegeben werden. DAs können sie auch erst später machen!

Beitrag von ida-calotta 05.04.11 - 09:28 Uhr

Dann hat sich das evtl. geändert. Bei unserer Großen hieß es damals wor müssten die Zeiten direkt angeben. Waren persönlich vor Ort und haben die Unterlagen abgegeben um auch noch Fragen klären zu können.

Beitrag von susannea 05.04.11 - 15:00 Uhr

Nein, das ist schon seit dem 1.1.2007 nicht so, aber einnige Stellen haben es damals am Anfang als sie noch weniger Ahnung haben so bearbeitet als wenn dem so wäre ;)

Beitrag von lisasimpson 04.04.11 - 19:54 Uhr

dein mann muß erst 7 wochen vorher die elternzeit einreichen.
meines wissens nach könnt ihr euch auch im elterngeldantrag offen lassen, ob dein mann noch die monate 13 und 14 nimmt oder nicht

lisasimpson