Frage bezüglich PMS und Kurve ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloomi 04.04.11 - 19:29 Uhr

Hallo Mädels,

habe folgende Frage mal an Euch: Seit ich am Samstag so ein stark-stechenden Schmerz in der rechten Leistengegend hatte, ist mir nun seitdem den ganzen Tag über so leicht Schwindelig und ich kämpfe ausserdem mit leichter Übelkeit.

Kann mir jemand sagen, ob es sich dabei um PMS also die Tage vor den Tagen handelt?

Für Schwangerschaftsanzeichen finde ich persönlich das noch recht früh.

Danke schonmal für Eure Antworten.

LG Bloomi


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/951300/579852

Beitrag von liabehexe 04.04.11 - 20:11 Uhr

Es könnte beides sein. mir ging es Zyklus für Zyklus genauso und als ich tatsächlich schwanger war hab ich nichts von den anzeichen mitbekommen weil ich dachte es hat wieder nicht geklappt.

Bis jetzt sieht dein Zyklus sehr gut aus, drücke dir die daumen das es so bleibt.

glg Kerstin

Beitrag von -evelyn- 04.04.11 - 20:12 Uhr

Hallo Bloomi,

PMS tritt meistens ab ES+11/12 auf.
Aber deine Kurve sieht bis heute super aus.

Viel Glück #klee