Hilfe bei der Buggysuche

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von waffelchen 04.04.11 - 19:54 Uhr

Ich bin auf der Suche nach einem Buggy für uns.
Er darf nicht mehr als 120€ kosten, muss komplett in Liegeposition zu verstellen sein und selbstverständlich schwenkbare Räder haben.
Ein großer Korb wäre toll...

Es gibt soooo viele, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll zu suchen.

Ich hatte bisher ein Hauck Kombimodell mit dem ich sehr unzufrieden bin, Hauck sollte es also nicht sein. Chicco war vor 20 Jahren total toll, wie das jetzt aussieht weiß ich natürlich nicht...

Hach, ist das schwierig

Was habt ihr so, seid ihr zufrieden, könnt ihr was empfehlen?

Beitrag von mamalein1987 04.04.11 - 20:05 Uhr

Hallo, für mich ist der Peg Perego Pliko P3 der beste Buggy dens gibt!

Ich wollte allerdings auch nicht mehr Geld als du ausgeben und somit hab cih mir einen gebrauchten sehr gut erhaltenen aus dem jahr 2009 ersteigert für weniger als 100 €. :)

Muss ja nicht immer neu sein!!

LG mamalein

Beitrag von gussymaus 04.04.11 - 20:08 Uhr

ich hab den herlag lucca, der ist neu für 100 zu haben, ich hab ihn für 30 gebraucht bekommen. ist allerdings ein vorjahresmodell, also mal suchen...

der ist aber super flach (bleiben vielleicht 5° über, aber das reicht mMn)

er ist im kofferaum nicht der kleinste dafür aber auch nicht so klapprig wie manch ein anderer buggy und man kann damit auch mal ein grobes kopfsteinpflaster befahren oder einen guten waldweg bei trockenem wetter.

der korb ist phantastisch!

http://cgi.ebay.de/HERLAG-BUGGY-LUCCA-SCHWARZ-%2f-GRAU-inkl.--WINTERFUS%dfACK_W0QQitemZ140516569549QQcmdZViewItem?rvr_id=223012765408&rvr_id=223012765408&cguid=c70b5c3511c0a0aad4f21602ffd73ad5
oder in rot... aber das wäre mir jetzt doch zu bunt...
http://bbartikel.com/uncategorized/buggys/herlag-h8746-9120-buggy-lucca-rot-hellblau-streifen-2275

Beitrag von zaubertroll1972 04.04.11 - 20:49 Uhr

Hallo,

ich war mit dem Peg Perego super zufrieden.
Leider ist er etwas teurer als 120 Euro.
Ich glaube, ich würde mir lieber einen guten gebrauchten kaufen als einen günstigen der mich nicht überzeugt.

LG Z.

Beitrag von waffelchen 04.04.11 - 21:37 Uhr

hab da unterwegs einen bei jemand andres gesehen, super schön ist der ja ^^
Vllt mal bei Ebay schauen, danke

Beitrag von slimer 05.04.11 - 06:56 Uhr

Hallo,
wir haben eine bei Baby One bestellt . Der heisst Teaser und war runtergesetzt auf 100€ . Der korb ist nicht so nutzbar aber er fährt sich gut. Er hat eine durchgehende Stange oben und man kann ihn auch mit einer Hand schieben, wenn man den Knirps an der anderen hat. Und unten ist keine Querstange zwischen den Rädern an die man ständig gegenstößt. und man kann die Räder abmachen. Das ist nützlich wenn man im Urlaub besser packen muss.

Grüße und ruinier dich nicht ;).

Lea