Heute erster Kindergartentag. *silopo*

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von pauli1983 04.04.11 - 20:08 Uhr

Hallo. Ich wollte mal erzählen...... Mélodie hat heute ihren ersten Kitatag hinter sich. Sie war nur von 9.30- 12.30 Uhr da. War aber super toll. Sie hat viel beobachtet, gespielt, gebuddelt, gegessen, geschaukelt etc..........
Nun wollte sie heute abend (um 18.30 Uhr) nicht mehr baden und schlafen gehen, damit sie morgen früh wieder in "kinergaten" kann. Mein Stinker hatte so einen zusammenbruch, hat geweint, weil es ihr nicht schnell genug ging mit dem Schlafsachen anziehen. Nicht mal mehr ein Fläschchen wollte sie. und hat bereits um 18.45 Uhr gepennt. Sonst habe ich eher andersrum die Probleme, dass sie abends 2 std. braucht um ins Bett zu kommen. Ja,ja. Mausi wird groß!!

War ich aufgeregt. Ist ja auch ein neuer Schritt im leben. Sie werden soooo schnell groß!!#schmoll

Liebe Grüße und einen schönen Abend.

Beitrag von zaubertroll1972 04.04.11 - 20:46 Uhr

Ein großes Mädchen welches in den " Kinergaten " geht braucht eben auch kein Fläschen mehr ;-) .

Drück` Dir die Daumen daß es so bleibt.....viel Spaß...LG Z.