brauche eine tagesmutter

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von s.o.n.o 04.04.11 - 20:16 Uhr

wisst wie das ist mit einer tagesmutter?ich bräuchte für 15.30 bis ca 17.00 h eine person die auf meine zwei jungs aufpasst, und zwar regelmäßig, 4 monate lang.ich weiß nicht wie ich das hin bekommen soll, das ist sehr wichtig für mich diesen termin einzuhalten. gibt es lösungen?bei einer bbysitter vermittlung ist es leider nicht zu 100 % dass immer jemand da ist. weiß nicht mehr weiter, könnt ihr mir helfen?

Beitrag von silbermond65 04.04.11 - 20:22 Uhr

Geh zum Jugendamt.
Ich hab mir heut dort eine Liste von Tagesmüttern unserer Stadt besorgt.

Beitrag von twins 04.04.11 - 21:05 Uhr

Him
oder eine Mutter aud dem Kiga, die sich gerne was dazu verdienen möchte?!?!

Grüße
Lisa

Beitrag von kleine1102 04.04.11 - 22:31 Uhr

Hallo,

Du kannst es über Euer zuständiges Jugendamt, online (Tagesmutter-Börse), mit gezielten Nachfragen (in Kiga, Krabbelgruppe, Turnverein, ...) versuchen sowie per Zeitungs-Inserat und/oder Aushang am "schwarzen Brett" Eures Supermarktes.

Viel Erfolg #pro & lieben Gruß #blume!

Kathrin

Beitrag von 3erclan 05.04.11 - 10:43 Uhr

Hallo

evlt ne Freundin fragen ich passe morgens oder auch am Freitag tagsüber auf ihre kleine Tochter auf wenn sich die zwei Schichten von Eltern decken oder überkreuzen oder die einrichtung geschlossen ist.

lg

Beitrag von berry26 05.04.11 - 13:39 Uhr

Hi,

das Jugendamt vermittelt Tagesmütter!

LG

Judith