Pastinake mit Kartoffel-Menge?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von cita74 04.04.11 - 20:45 Uhr

Hallo!
Habe eine Woche meinem Schatz ,Pastinake zur Beikosteinführung gegeben.
So ,jetzt bekommt er Pastinake mit Kartoffel.
Die Kartoffel koch ich selber,Pastinake nehm ich aus dem Gläschen,weil ich die bei uns im Kaff nicht bekomme.
Darf ich die Kartoffel frisch dazu geben?Oder doch lieber zusammen im Gläschen?
Und wieviel?Eine ganze Kartoffel ist das zu viel?
Er isst im Moment ein halbes Gläschen!
Lg. Cita

Beitrag von doreen32 04.04.11 - 21:02 Uhr

Hallo Cita,

ich halte mich an die Empfehlung des Instituts für Kinderernährung, da rechnet man auf 90 g Gemüse 40 g Kartoffel (und 25 g Fleisch, 30 g Obst, 10 g Fett).
Pastinake habe ich übrigends bei Kaufland bekommen.

LG, Doreen