Temperatur und anziehen über nacht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joschibaby 04.04.11 - 20:47 Uhr

huhu,
wieviel grad sind bei euch im zimmer über nacht?
ich weiss es sollen 18 grad sein, aber bei uns sind immer 20 grad,
jetzt lass ich den schlafsack halb offen also bis zum bauch nur zu,
sie hat nen langarmbody und nen langen schlafi an...
was habt ihr an über nacht?
lg

Beitrag von banana198719 04.04.11 - 20:56 Uhr

Maya hat nen kurzarmbody nen dünnen schlafi an und den außensack... ich mach aber über nacht auch das fenstr auf bzw. heizung aus...

glg

Beitrag von schlange100000 04.04.11 - 20:56 Uhr

Huhu #winke

z.Z sind es bei uns auch ca. 20°, weil es tagsüber so warm draußen ist....ich zieh ihr einen kurzarm Body an...Schlafanzug....u. dann den dünnen Untersack....nachts wenns kalt wird, mach ich dann den Übersack noch zu...............ABER LIEBER ZU KALT ALS ZU WARM!!!!!!!

Babys machen sich bemerkbar wenn es ihnen zu kalt ist, aber wenn es zu warm ist dann meistens nicht u. das ist ja "gefährlich" wenn es zu warm ist!!

lg #blume

Beitrag von joschibaby 04.04.11 - 20:58 Uhr

oje, dann ist es für meine maus sicher zu warm,
wenn alle anderen kurzarmbodys nehmen...
:(:(:(

Beitrag von ellalein 04.04.11 - 20:56 Uhr

Wir haben um die 17 grad,aber sie hat keinen langarm body mehr an,kurzarm und langen Schlafanzug und den Schlafsack.Sie ist aber eh keine Frostbeule.

lg

Beitrag von vio.lett 04.04.11 - 21:37 Uhr

Wir haben im Schlafzimmer 20 Grad. Unserer Kleiner schläft mit Langarmbody, Flauschpyjama und Alvi-Schlafsack. Hat trotzdem saukalte Hände. Kälter, finde ich, sollte es nicht sein. Ich finde 18 Grad viel zu kalt, obwohl das alle sagen und schreiben..

Beitrag von joschibaby 04.04.11 - 21:41 Uhr

ich hatte gelesen das man am nacken fühlen soll, hände , füße und gesicht wohl täuschen können...

Beitrag von schlange100000 04.04.11 - 21:48 Uhr

Der Körper von Babys geht nachts auf Sparmodus...das heißt das Hände...Füsschen...u. Gesicht kalt sind!!

Du weist schon das der Plötzliche Kindstot unter anderem auf ein zuwarmes Umfeld zurückgeführt wird. Drum lieber zu kalt als zu warm!!

Beitrag von vio.lett 04.04.11 - 22:30 Uhr

Naja, das weiß ich schon. Wenn der Nacken aber normal warm ist, denke ich, dass es schon das richtige ist für ihn. Außerdem haben wir das Angel Care, damit fühle ich mich schon sicher...

Beitrag von a.finchen 04.04.11 - 22:44 Uhr

Mein Kleiner hat einen Langarmbody und einen dicken Schlafsack an.
Bei uns ist es meistens 19C.
Manchmal machen wir es auch so das er einen kurzarm,Schlafi und einen dünnen Schlafsack an hat.
Hab immer noch das Bedürfnis ihn mit einer Decke zu zu decken,bin so eine Frostbeule#zitter

Lg

Beitrag von luna99 05.04.11 - 08:22 Uhr

Hallo,

Unsre hat nen Langarmbody und den Außensack von ALVI an und das ist auch schon bald zu warm. Aber sie ist halt ne lebende Heizung wie ihr Papa.

So unterschiedlich sind die Kleinen. Ich frage mich schon wie das erst im Hochsommer werden soll, da sie nicht schlafen kann wenn ihr zu warm ist.

LG luna mit Anna Lena