Osterplätzchen???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von pirat76 04.04.11 - 20:50 Uhr

Hallo,
ich werde mit der Klasse meiner Tochter etwas zu Ostern backen.
Jetzt weis ich nur noch nicht was. Da wir den Teig zuhause vorbereiten, fällt Hefeteig o.ä. weg. Hat jemand nicht ein Rezept von so richtig leckeren Frühlingsplätzchen? Teig ausrollen, ausstechen,backen fertig. Ich wär euch sehr dankbar.
Tanja

Beitrag von lydia08 04.04.11 - 20:55 Uhr

Hallo Tanja!

Wir nehmen einfach den Teig für Butterplätzchen von Weihnachten und machen an eine Hälfte einen Löffel "echten" Kakao, dann kann man einfach eine hellen Teil ein wenig ausrollen, danach ein paar dunkle Flocken darauf und weiter ausrollen...Ausstechen am besten Hasen;-), geht aber auch für Blumen finde ich;-)!

Viel Spaß

Lydia08.

Beitrag von lilaluise 05.04.11 - 07:57 Uhr

die werde ich machen
http://www.chefkoch.de/rezepte/997251205077252/Emmerelles-Quarkhasen.html

Beitrag von lydia08 05.04.11 - 09:45 Uhr

Hallo!

MMMMhhhh die sehen ja lecker aus und sind es nach den Bewertungen auch, die werde ich auch mal probieren;-)!

Danke für das Rezept!