natürlicher abgang. wann wieder ss?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von nadjka87 04.04.11 - 20:55 Uhr

Hallo

hatte letzte woche donnerstag einen natürlichen abgang. habe meine eizelle in der toilette entdeckt.

heute war ich beim FA und sie bestätigte mir das ich nicht mehr ss bin.

jetzt meine frage: wann darf ich wieder#sex haben und wann darf ich wieder ss werden?

LG nadja

Beitrag von wiesenzauber6 04.04.11 - 20:57 Uhr

Das tut mir sehr leid für Dich , lass dich mal drücken #liebdrueck
Du hast die Eizelle in der Toilette bemerkt? Darf ich dich fragen an was du das erkannt hast? lg mit #stern 6ssw

Beitrag von nadjka87 04.04.11 - 21:02 Uhr

ich hatte am mittwoch sehr starke blutungen bekommen, da kammen auch so blutklumpen raus.
und am donnerstag bin ich zur toilette für kleine mädchen und da hat es geplumpst. ich hab es mit einem öhrstäbchen angestupst und merkte das es festes gewebe war von ca. 1 cm durchmesser.

Beitrag von jujo79 04.04.11 - 21:17 Uhr

Hallo!
Ich habe auch bewusst die Fruchthülle verloren bei meiner natürlichen FG im September. Irgendwie ein befremdlicher Moment, aber auch schön zum Abschiednehmen.
Wenn die Blutungen vorbei sind, darfst du wieder Sex haben.
Meine FÄ meinte, ich soll 1-2 Zyklen warten. Ich habe gewartet, bis ich ein Mal meine Mens hatte und danach eher halbherzig wieder geübt. Im nächsten Zyklus dann wieder richtig, aber ss bin ich leider immer noch nicht :-(.
Dir alles Gute!
Grüße JUJO

Beitrag von sommer-2003 04.04.11 - 21:50 Uhr

Hallo,

ich hatte vor 2 1/2 Jahren meine erste FG, natürlicher Abgang. Damals habe ich einen Zyklus gewartet und bin sofort schwanger geworden. Meine Tochter ist jetzt 19 Monate jung.

Am Samstag hatte ich jetzt wieder einen natürlichen Abgang und es wurde eine Gelbkörperzyste entdeckt.

Der Arzt meine die Zyste ist nicht schlimm sie war bestimmt nicht schuld an der FG und ich soll sie vergessen.

Wir sollen eine Periode abwarten und wieder mir dem Üben anfangen.

Er meine, dadurch, dass es ein natürlicher Abang war besteht kein Grund warum ich noch warten sollte. Die Zyste wird vielleicht auch im nächsten Zyklus noch da sein oder vielleicht bildet sich auch eine neue. Aber diese hindert oder verhindert eine SS nicht.

Also wir warten die nächste Periode ab und fangen dann wieder an. Bin immer gleich schwanger geworden und hoffe, dass es beim nächsten Mal wieder so ist.

Gruß, sommer

Beitrag von blacki78 05.04.11 - 08:28 Uhr

Hi Nadja,

also ich hatte vor bissel mehr als 2 Wochen eine natürliche FG in der 7./8. SSW und wir sind wieder am üben seit die Blutung aufgehört hat ;-) #schwimmer.....Unser Frauenarzt meinte, dass man bei einem natürlichen Abgang nicht warten muß....Der Körper selbst wüßte am besten wann er wieder bereit ist für eine Schwangerschaft und wann nicht.....Wünsch Dir viel Glück, dass es bald wieder klappt #liebdrueck

LG Blacki mit Leon (10) an der Hand und einem #stern im #herzlich

Beitrag von dia111 05.04.11 - 08:34 Uhr

Hallole,

ich hatte zwei natürliche Abgänge und da haben wir gleich wieder losgelegt.
Sobald die Blutungen vorbei waren.
Nach der ersten bin ich dann im 2Zyklus wieder SS geworden, nach der zweiten FG erst 4Mon später.
Jetzt nach der STillen GEburt,bin ich mal gespannt

Es tut mir Leid und wünsche dir viel viel KRaft

LG
Diana