Schmerzen hinterm linken Ohr... Wer hat ähnliches gehabt???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von simi277 04.04.11 - 20:55 Uhr

Hallo...
Meine Tochter hat seit dem Wochenende Schmerzen hinter dem linken Ohr. Nicht im oder am Ohr sondern ein paar Zentimeter dahinter am Knochen.
Sie kommen in unregelmäßigen Abständen. Meist "nur" 2 mal am Tag. Aber dann so heftig und unerwartet, dass sie wirklich schmerzen hat und weint.
Sie ist zur Zeit etwas erkältet und vermute, dass es daher kommt.
Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?

LG
Simone

Beitrag von februar-mami08 04.04.11 - 21:06 Uhr

Also wenn meine Tochter Druckschmerz hinterm Ohr hat, hat sie meist ne Mittelohrentzündung. Ich würde morgen einfach mal zum Kinderarzt gehn?

Beitrag von februar-mami08 04.04.11 - 21:06 Uhr

Also wenn meine Tochter Druckschmerz hinterm Ohr hat, hat sie meist ne Mittelohrentzündung. Ich würde morgen einfach mal zum Kinderarzt gehn?:-D

Beitrag von bille2000 04.04.11 - 21:33 Uhr

Hi,

hatten wir auch gerade. Ich war auch etwas in Sorge es könnte eine MOE sein. Aber eigentlcih ging es ihr die meiste Zeit ganz gut und dann abends klagte sie über Ohrenschmerzen.
Der Arzt konnte nur eine leichte Rötugn feststelln und hat uns NAsenspray empfohlen. Wenn es nciht besser wird Antibiotika. Jetzt geht es eigentlcih aber ich habe das Gefühl sie hört immer ncoh schelcht :-(

Lg

Bille

Beitrag von bellamorte 05.04.11 - 08:27 Uhr

Geh mit ihr zum HNO.
Der Knochen hinter dem Ohr, das sog. Mastoid, hat eine schwammähnliche Struktur, die gerne von Bakterien/Viren besiedelt wird wenn sich eine Mittelohrentzündung (die nicht immer spektakulär verlaufen muss, aber typischerweise bei Schnupfen/Erkältung auftritt) ausweitet - schmerzhaft wie sonstwas und nicht ungefährlich - WENN es das ist.
Ich würde es auf jeden Fall abklären lassen.
Alles Gute !!