PCO und Bauchweh

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nicole01062010 04.04.11 - 21:01 Uhr

Hallöchen ich habe pco und bekomme meine tage nicht seit einigen tagen so ca 3-4 habe ich immer mal wieder so einen drückenden schmerz im unterbauch kennt das vielleicht jemand und kann mir sagen was das ist ich hatte so einen eigenartigen schmerz noch nie?
termin beim fa hab ich erst in 2 wochen vielleicht kennt ja jemand das gefühl meine tage oder sowas können jedenfalls schonmal ausgeschlossen werden ich hab nämlich nie welche :(

Beitrag von le-berlin 05.04.11 - 06:25 Uhr

ich kenn das. hab auch PCO und seit dem absetzen der pille vor 8 monaten keine mens mehr gehabt. keine ahnung, was das für schmerzen sind, habe sie auch ab und zu, hatte immer auf einen ES gehofft aber irgendwie kam nach den schmerzen nix weiter#gruebel

Beitrag von nicole01062010 05.04.11 - 09:30 Uhr

ja genauso mein ich das ich kanns mir net erklären :( ich hab gehofft das es ein eisprung ist und ich vielleicht mal meine tage bekomme aber das kann ich ja mal wieder vergessen

Beitrag von sweetbeat 05.04.11 - 09:59 Uhr

Bei mir war das auch so als ich 5 Monate meine Tage nicht hatte. Habe die Mens dann auslösen lassen, und jetzt ist es weg..

Woher die Schmerzen kommen konnte mir keiner sagen. Meine FÄ meinte, das wäre normal weil meine Eierstöcke versuchen zu arbeiten.

Einen ES hatte ich aber seit dem Absetzen der Pille im August 2010 bis heute noch nicht. Und auch nicht selbstständig meine Tage..

Beitrag von nicole01062010 05.04.11 - 23:50 Uhr

na dann bin ich ja net alleine