Käsespätzle

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von anja478 04.04.11 - 21:05 Uhr

Hallo,

Hab seit kurzem eine Spätzlereibe von Tupper natürlich. Jetzt gibt es oft Spätzle am liebsten Käsespätzle.
Ich überbacke das Ganze meist mit Gouda find den nur ziemlich fad#kratz

Was kann ich denn noch nehmen damit es etwas würziger schmeckt? An Käse mein ich.

LG

Anja

Beitrag von hibblerin1979 04.04.11 - 21:10 Uhr

Hallo

wir nehmen immer Bergkäse von Lidl.

Den reib ich frisch über die einzelnen Schichten Spätzle.... und dann noch Röstzwiebeln drüber...

Lecker!


LG
Tanja

Beitrag von dominiksmami 04.04.11 - 21:21 Uhr

Huhu,

wir nehmen auch Bergkäse.

Den reibe ich fein, dann kommt eine Schicht heiße Spätzle in den Teller, Käse drüber, wieder Spätzle wieder Käse, noch ein paar Spätzle und reichlich gebratene Zwiebeln.

lg

Andrea

Beitrag von alkesh 05.04.11 - 11:29 Uhr

Emmentaler, älteren Gouda, Appenzeller - so was in die Richtung!

LG

Beitrag von lili30 06.04.11 - 12:29 Uhr

Huhu,

ich importiere immer vom Skiurlaub geriebenen Bergkäse.
Und damit es noch bisschen würziger wird gebe ich Romadur oder Raclette-Käse noch dazu.
Diese drei Sorten habe ich immer gefroren in der Tiefkühltruhe.
Und vom Romadur schneide ich im geforenen Zustand dann einfach ein paar Rädle ab.

Grüßle Lili