Eiversüchtig?DOOF?? Oder meine Hormone???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wildehilde85 04.04.11 - 22:01 Uhr

Hallo Ihr,;-)

weiß selber nicht mehr was mit mir los ist?Oder ist mein Befinden normal?Würdet Ihr euch darüber auch aufregen?

Mein Mann arbeitet den ganzen Tag und Abend haben wir normal immer noch mit den Kindern zu Abend gegessen und dann haben wir es uns nachdem die Kinder im Bett waren auf dem Sofa bequem gemacht...:-D
Doch seit ich Schwanger bin trifft er sich immer nach der Arbeit schon um 19Uhr mit seinem Kumpel und kommt meißtens erst um 22Uhr wieder.#aerger
Wo sind unsere schöne Abende?Momentan vermisse ich Ihn Sehr..#schmoll
Er hat einfach keine Zeit mehr für mich..

Sorry fürs ausheulen..

Jenny mit Amelie (4,5)#sonneund Melina(2,5)an der Hand und mit Krümelchen 13.SSW#ei

Beitrag von meandco 04.04.11 - 22:04 Uhr

ich denke beides #liebdrueck

sag ihm doch, dass du dir ab und an auch abende zu zweit wünscht, solange das jetzt noch möglich ist, denn bald bist du ohnehin wieder mit einem baby eingespannt ...

lg
me

Beitrag von siem 04.04.11 - 22:09 Uhr

hallo


kann dich verstehen. ist wohl eifrsucht (du gehst ja auch nicht jeden abend auf piste) und hormone.
sprich mit ihm ob ihr nicht ein kompromiss finden könnt.
lg siem

Beitrag von zazazoo 04.04.11 - 22:11 Uhr

Ist bei uns genauso. Mein Freund kommt kaum vor 23.00 nach Hause - hab ihm schon mehrmals gesagt, dass ich ihn auch jetzt schon als Unterstützung brauche (zB Einkäufe schleppen, putzen), aber scheinbar gibt es draußen was interessanteres als ne kugelrunde Frau auf der Couch :(

Beitrag von jana1609 04.04.11 - 22:59 Uhr

#liebdrueck

kopf hoch! Sprich mal mit ihm ;-)

Mein Freund hat mich verlassen kurz nachdem ich schwanger wurde.
Ich vermisse ihn sehr, nur ist das nochmal ne andere Situation.

ich kann dich total verstehen und möchte überhaupt nicht sagen, dass du im Unrecht bist, im Gegenteil!
Nur nach meiner Erfahrung sehe ich manche Dinge ein wenig anders.

Wahrscheinlich denkt dein Mann dass er nicht mehr abends weg kann, wenn das Baby erstmal da ist, zumindest solange es noch so klein ist. Lass ihn seine Zeit genießen aber versuch trotzdem ihm klarzumachen, dass du ihn vermisst und auch brauchst.

Wie gesagt ich kann deinen Frust total nachvollziehen, mir würde es nicht anders gehen.

Ich glaube nur, die Männer habens auch nicht so leicht. Vor allem sind die nicht so schwanger wie wir ;-) Sie haben das Kleine ja nicht jeden Augenblick in ihrem Körper.

Hoffe dass ihr eine gute Lösung findet und es euch beiden damit gut geht, ohne Stress :-)

Und nochmal #liebdrueck

Liebe Grüße,
Jana

Beitrag von nigi74 05.04.11 - 09:02 Uhr

Hi Jenny:-)

Ich verstehe dich voll u ganz!!!!Ich würde auf jeden fall auch mit deinem menne reden,denn nur so kann man eine vernüftige Lösung finden;-)

Gucke mal!!!Mein Freund ist aus beruflichen Gründen nur von Freitags-Sonntags Abend oder von Samstag-Montag bei uns u das ist voll DOOF:-(
Und das komische an der ganzen sache ist:Ich hatte vor meiner SS keinerlei Probleme mit der situation,aber seit her könnte ich jedes MAL ausrasten weil ER nicht hier ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Und dann kommt noch dazu,das ich super allergisch daruf reagiere was ich so bei verschiedenen Onlineportale von ihm lese u das bringt mich manchmal ganz schön auf die Palme(letzte mal erst am samstag,weil ich bei Facebook entdeckt hatte,was aber eigendlich harmlos war)
ABER!!!Ich bin super ausgerastet u habe oft auch schlechte laune wegen der gesamten situation die ja vor der SS auch da war!!!Hihihi!!Aber das sind dann wohl wirklich die HORMONE ect.....

Aber nichts desto trotz.... Spreche mal mit deinem mann;-)
GLG,Nicole