künstliche Befruchtung (ICSI)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweet-angel-74 04.04.11 - 22:28 Uhr

Hallo...

Habe mich durch eine ICSI künstlich befruchten lassen. Kennt sich da jemand damit aus, hat jemand Erfahrung damit ? Die Befruchtung hat am 2. April statt gefunden und müssen jetzt zwei Wochen bis zum Bluttest abwarten. Sind aber so gespannt und aber auch unerfahren, wie hoch die Erfolgschancen sind.

Beitrag von shiningstar 04.04.11 - 22:43 Uhr

Ich bin nach der 3. ICSI schwanger geworden...

Man hat pro Versuch leider nur eine 30 % - Chance, dass man schwanger wird...

Schau mal im IVF-Register nach (einfach googlen), falls Dich das interessiert. Unter den Jahresberichten, da werden alle Versuche aus Deutschland gezählt...

Beitrag von sweet-angel-74 04.04.11 - 23:56 Uhr

Danke dir. Werde ich mal googlen

Beitrag von sweet-angel-74 05.04.11 - 13:49 Uhr

Und weiß jemand, was es bedeutet, wenn eine befruchtete Eizelle den Wert von 8 b und zwei befruchtete Eizellen 4 a haben ? Was hat die Zahl und der Buchstabe zu heißen ?
Und wenn man bis zur Blutabnahme nicht warten kann und einen Schwangerschaftstest zuhause ausführt, glaubt ihr, daß er zuverlässig ist ?