positv getestet

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ahso 05.04.11 - 07:52 Uhr

Hab 5 Tage nach ausgebliebener Regelblutung nun positiv getestet #huepf
und nun? ...gleich zum Gyn gehen oder wartet man da noch eine gewisse Zeitspanne? ...wisst Ihr was der dann macht? blutabnahme? oder kann man das erst nach gewisser schwangerschaftswoche?
hab 1000 gedanken im Kopf
bin so happy

Beitrag von hasi1977 05.04.11 - 07:58 Uhr

GLÜCKWUNSCH #huepf

Na gleich zum Arzt bringt immer nicht viel. So kurz nach NMT können die ja maximal n Test machen. Im US wirst da noch nix sehen. Bis zur siebten Woche warten ist zwar schwer, weil man so hibbelig ist, aber da sieht denn wenigstens im US Deinen Krümel schon ;-)

Beitrag von ahso 05.04.11 - 08:00 Uhr

was heißt 7 Woche?
7 Wochen nach dem Termin wo Regelblutung hätte sein sollen?
oder 7 Wochen nach dem Eisprung (bei dems wahrscheinlich geklappt hat?)
Danke für die info

Beitrag von hasi1977 05.04.11 - 08:01 Uhr

Beginn der letzten Regel + 6 Wochen, dann bist Du bei 6+0 und da beginnt die 7. Schwangerschaftswoche ;-)

Beitrag von ahso 05.04.11 - 19:35 Uhr

Danke für deine Antwort - und entschuldige di naive Frage, aber kenn mich echt noch überhaupt nicht gut aus - aber wird schon werden #kratz

Beitrag von honeybaer 05.04.11 - 07:59 Uhr

Hallo

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test...

Ich würde beim Frauenarzt anrufen und sagen das du so eben positiv getestet hast, meiner hat mich dann einbestellt und zumindest eben Blut abgenommen um nach den Hormonen zu sehen (ich brauchte z.B. Utrogest)...

Ultraschall wird er dann wohl noch nicht machen, da es wohl noch zu früh ist...

Genieße die Kugelzeit

LG
Honey mit Tjark inside 26. SSW

Beitrag von andi3681 05.04.11 - 08:08 Uhr

guten morgen,

erst mal herzlichen glückwunsch.

musst nicht gleich zum arzt.
mein fa hat mich bei meiner ersten schwangerschaft erst in der 7ssw oder 8 ssw bestellt. denn erst da kann man das herz schlagen hören. aber wenn du bedenken hast, und dein fa dich gleich bestellt, kannst natürlich gleich gehen.

schöne kugelzeit und vielleicht folge ich dir heute auch. teste nachher. muss erst noch nen test kaufen.

das ist mein zb.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/731858/573926

glg andi

Beitrag von kugelperle 05.04.11 - 08:14 Uhr

Guten Morgen,
habe gestern morgen auch leicht positiv getestet und war in der Gynpraxis um mir in der Woche vor Ostern einen Termin zu holen, weil hier ja alle sagen, dass man nicht sofort gehen soll.
Mein Gyn sieht das allerdings ganz anders, denn er will mich heute sehen.
Oh, mein Gott bin ich aufgeregt.
Dir schonmal ein leises Glückwunsch. Bin gespannt was Dein FA sagt.
Lieben Gruß und viel#klee

Beitrag von unicorn1984 05.04.11 - 09:22 Uhr

Am Sa 05.03 getestet 2 Tage vor NMT positiv. Dann war ja Fasching FA hatte zu grummel, 09.03. nochmal getestet eindeutig nach 40 Sek. schwanger. 10.03. endlich konnte ich Anrufen FA Termin 16.03. man sah nicht wirklich was ne Fruchthülle und die Erbanlagen hat nur mein FA gesehen.

31.03. Herzle schlagen gesehen. Und nun muss ich bis zum 03.05. warten :(