SB durch Zyklusstee ?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von albaremaga 05.04.11 - 07:57 Uhr

guten morgen mädels #tasse
kurze frage:
ich habe letzten zyklus himbi- & frauenmanteltee getrunken. seit diesem zyklus babywunschtee.
jetzt kam letzten monat meine mens 3 tage später, als sonst (erst ZT 31) dafür die ersten 2 tage stärker und dann am 3. tag, ich würde sagen braune nachblutung.
seit dem habe ich 1-2 mal am tag leicht braunen zervix. ansonsten bin ich eher "trocken" #hicks (bin heute ZT 7)
kann es sein, dass das vom tee kommt ?????
andere beschwerden, UL-ziehen oder so habe ich nicht....

#danke für eure antworten !!!

Beitrag von kristina.ehm 05.04.11 - 08:03 Uhr

hallo albaremaga, ich denke schon, dass der körper sich auch an den tee erst gewöhnen muss.... immerhin wirkt er östogenartig (kannst du gut auf der seite www.babwunsch-tee.de unter kräutern nachlesen). ich habe gelesen, dass der tee erst im 2. zyklus wirken kann.... also abwarten und tee trinken :-)

Beitrag von majleen 05.04.11 - 08:12 Uhr

Ich hab 3-4 Monate den KindleinKommTee getrunken und bei mir hatte sich absolut nichts verändert. Viel Glück #klee