Wie lange sterilisiert ihr die Babyflaschen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von puschel80 05.04.11 - 08:19 Uhr

Hallo,

wielange sterilisiert ihr die Flaschen eurer Babys?

Melina ist nun 6 Monate und steckt sich nun ja auch sämtliches Spielzeug in den Mund das nicht sterilisiert ist und ich frag mich nun ob es überhaupt noch Sinn macht die Flaschen zu sterilisieren??

Ich glaub bei Dominik hab ich es ganze 12 Monate gemacht aber ich weis es irgendwie nimmer #gruebel

Wielang macht ihr es ?

Danke,

lg Katja

Beitrag von majixx 05.04.11 - 08:36 Uhr

Guten Morgen #winke ,

ich habe noch nie die Flaschen sterilisiert. Nur einmal ganz am Anfang, also vor der ersten Benutzung. Lediglich neu gekaufte Sauger koche ich kurz mal aus. Ich reinige alle Teile mit normalem Spülmittel.

Ich habe auch vor einiger Zeit gelesen, dass das Auskochen oder Sterilisieren nicht zwingend notwendig ist.

Liebe Grüße,
majixx

Beitrag von babyleo2005 05.04.11 - 08:53 Uhr

Hallo!

Sobald die Kleinen alles in den Mund stecken und auf dem Boden rumrollen, kannst Du mit dem Sterilisieren aufhören:-)

Liebe Grüße von Saskia mit Leo (auch ein Flaschenkind), Ylvie und Svea

Beitrag von kleineelena 05.04.11 - 11:43 Uhr

Mhhhh, die einen sagen "die Kleinen nehmen doch eh alles in den Mund" die anderen meinen wegen den Milchsäurebakterien soll man immer auskochen.
Also meine Kleine ist auch 6 Monate und da ich hier eh nen Sterilisator rumstehen hab, koch ich auch immer abends alle Flaschen aus.
Da fliegen dann auch die Trinklerntasse und die Schnuller mit rein.
Muß aber dazu sagen, ich spül nach dem trinken nicht gleich die Flaschen heiß aus, so das die bis abends manchmal mit nem Rest Milch drin in der Spüle stehen und ich dann alle zusammen aufwasche.

LG
Isabelle

Beitrag von ra2006 05.04.11 - 12:01 Uhr

Hallo,

ich habe bei beiden mit 6 Monaten aufgehört.

Ich spühle sie kurz aus (damit keine Milchreste eintrocknen) und dann fliegen sie in den Geschirrspühler...der läuft ja auch bei min 60°.

Schnulli wandern jeden Abend in ein Becher und werden mit kochendem Wasser übergossen....

Vlg
Alexa

Beitrag von crumblemonster 05.04.11 - 12:11 Uhr

Hallo,

bei meinen Jungs habe ich die ersten 4 Monate alles sterilisiert/ausgekocht. Die Kleine konnte ich 3 Monate voll stillen, daher habe ich erst mit 3 Monaten auf Flasche umstellen müssen. Ich habe bei ihr lediglich neue Flaschen/Sauger usw. einmal ausgekocht. Danach nicht mehr.

LG