Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlafmuetzchen 05.04.11 - 08:25 Uhr

Guten morgen erstmal,

kurz zur Vorgeschichte. Mein Mann und ich versuchen seit über einem Jahr Nachwuchs zu bekommen. Mein FA hat mich diesen Monat dazu "verdonnert" meine Tempi für 4 Zyklen zu messen, da ich vor meiner Mens SB habe und er sehen will wie sich die Tempi in der 2.ZH verändert.

Ich weiß nicht warum, aber ich war diesen Monat ruhig und irgendwie guter Dinge, aber der Absacker heut früh sagt doch die Mens wieder vorher oder???

Hab damit noch nicht so viel Erfahrung und würde mich über Antworten freuen.

Machts gut und Danke euer Schlafmützchen

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/842466/577613

Beitrag von nicita11 05.04.11 - 09:11 Uhr

Hey,

der Tempiabsacker heute morgen sieht sehr nach Mens aus, sorry. Deine 2. ZH hat keinen so schönen Anstieg nach ES. Das könnte auf GKS hindeuten, muss aber nicht sein. Man kann dies homöopatisch unterstützen. Ich probiere gerade Ovaria comp. 1. ZH und ab ES Bryophyllum comp. aus. Kann noch nicht viel dazu sagen. Mein ZB ist in VK!
Dein ES war am ZT 19 - Bienchen saßen nicht ganz optimal.

Ich habe immer ZK von 32-35 Tagen und das möchte ich mit der Kombi auf normal bringen und vor allem regelmäßig.

Das Ovaria unterstützt die Eireifung und das Bryo die Gelbkörperphase. Damit reguliert sich dein ZK und man soll auch eine ruhigere BT-Kurve erhalten...

Viel #klee und alles Gute

Nici