Schmierblutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spikuline 05.04.11 - 08:32 Uhr

Hallo...
Habe gestern schonmal geschrieben dass ich hellbraunen Ausfluss hatte... War beim Arzt und der sagte dass alles ok ist, es könnten kleine gefäße am Gebärmutterhals sein... War dann erstmal beruhigt! Jetzt bin ich gerade auf der Arbeit und habe entdeckt dass ich leichte Schmierblutungen habe... Also leicht gefärbten Urin und dunklen Schleim... Jetzt bin ich wieder total verunsichert... Hane auch lrichte Unterleibsschmerzen.. Soll ich nochmal zum Arzt? Ich weiß dassif keiner die Entscheidung abnehmen kann...

spikuline

Beitrag von larsmama09 05.04.11 - 08:35 Uhr

hallo,
wie weit bist du denn???
also ich würde zum arzt gehen! egal ob es nur falscher alarm ist! aber lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!

lg

Beitrag von larsmama09 05.04.11 - 08:38 Uhr

habe gerade geschaut das du 7 ssw woche bist! ich würde schnellstmöglich zum arzt gehen! möchte dir keine angst machen, aber nicht das was passiert!

Beitrag von corinna.2010.w 05.04.11 - 08:37 Uhr

Zum arzt...

Frage ihn dann auch wenn es nochmal passiert wie du dich verhalten sollst.
Vllt bekommst du was dagegen...

lg
corinna
#schwanger mit Miguel #paket 27ssw

Beitrag von littledevil-01 05.04.11 - 08:40 Uhr

ich kenne das auch sehr gut meine ärztin meinte das das noch altes blut ist wenns dunkel ist sorgen muss ich mir erst bei hellem blut machen aber ich würd an deiner stelle auch einfach zum DOC gehen und das schnell lieber einmal zu viel geschaut als einmal zu wenig


viel glück und eine schöne ss wünscht
littledevil

Beitrag von allgaeumama 05.04.11 - 08:42 Uhr

hallo

das kenne ich auch.

hatte das auch von der 5 ssw bis zur 10 ssw durchweg mal dunckles blut mal helles blut.

bin immer gleich zumarzt wenn ich unsicher war.

lg

Beitrag von spikuline 05.04.11 - 08:56 Uhr

Ich habe eben angerufen und die Ärztin ruft mich zurück wenn sie da ist... Ich hatte gestern schon solche Panik und war dann beruhigt... Und jetzt? Bin doch erst in der 7.ssw und gestern konnte ich schon das Herzchen schlagen sehen...

Beitrag von corinna.2010.w 05.04.11 - 09:03 Uhr

#kratz

Beitrag von spikuline 05.04.11 - 09:14 Uhr

???Ich soll jetzt erstmal nach Hause gehen und werde krank geschrieben... So bald frisches Blut kommt muss ich schnell kommen...

Danke fürs zuhören !!!!

Beitrag von rebekka-busch 05.04.11 - 08:56 Uhr

Ich würde nicht lange zögern!
Ruf an und sage das du schwanger bist und blutungen hast das du erst gestern da warst sollte nicht interessieren da du unterleib schmerzen hast die noch hinzugekommen sind!
ich wünsche dir alles gute!
lg

Beitrag von mausebaer9 05.04.11 - 09:26 Uhr

Also jetzt möchte ich Dir keine Angst machen, aber ich würde auch bei dunklen Blut zum Arzt gehen, ich hatte es auch und es war nicht gut, bei der anderen Schwangerschaft hatte ich helles Blut und alles war in Ordnung!
Egal ob hell oder dunkel ab zum Arzt.