was steht wem von uns zu?

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von leckermaeulchen79 05.04.11 - 09:06 Uhr

Hallo,

ich habe mich nun vor gut 3 Wochen von meinem Mann getrennt und bin ausgezogen.

Beide Kinder sind bei ihm im gewohnten Umfeld. Das wird wohl auch so bleiben.


Rein finanziell steht nun wem was zu? Könnt ihr mir dazu etwas sagen?


Danke euch.

LG

Beitrag von zwiebelchen1977 05.04.11 - 09:22 Uhr

Hallo

Wenn die KInder bei ihm bleiben, bekommt er das Kindergeld und du musst Unterhalt für die Kinder und evtl für ihn zahlen.

BIanca

Beitrag von mulle0805 05.04.11 - 20:13 Uhr

Hallo

Er bekommt das Kindergeld und, wenn möglich von dir Kindesunterhalt.Wenn du nicht in der Lage bist unterhalt zu zahlen kann er beim Jugendamt Unterhaltsvorschuß beantragen.

Solltest du nicht arbeiten gehen,weis ich ja nicht,kann es auch passieren das das Amt oder der Anwalt dich darauf hinweisen wird jegliche Arbeit anzunehmen um den Kindesunterhalt sicherzustellen.


LG