so ein früher ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saho84 05.04.11 - 09:32 Uhr

Oh je, ich bin ganz aufgeregt. Habe eben die Tempi von heute eingetragen...und siehe da: die fruchtbaren Tage waren bereits!

Was meint ihr dazu? Ich hönnte schwören, dass mein ES am Sonntag war, habe ihn auch genau gespürt...und seit dem ein wenig Mittelschmerz.
Mein erster Zyklus nach der Pille war genau 27 Tage lang. Nur wenn ich jetzt schon einen ES hatte, dann wird dieser Zyklus ja viel kürzer!?!?!?

Jetzt ist auch noch die Tempi so weit oben!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948418/578180

Danke für jedes Kommentar, bin nämlich noch kein Experte! Ist erst 2. Zyklus nach der Pille!

LG

Beitrag von majleen 05.04.11 - 09:35 Uhr

Ich würde auch sagen, dass der am 10ZT war. Ist bei mir auch oft so. (laut Doc in der KiWuPraxis kommt der ES meistens nachts ;-)). Viel Glück #klee

Beitrag von annette135 05.04.11 - 20:01 Uhr

Hallöchen :)
Das scheint aber wirklich ein sehr früher ES zu sein. Da muss die Eizelle aber ganz schön schnell herangereift sein, aber wer weiß vielleicht ist dein Körper noch ein bisschen verwirrt, weil du die Pille erst vor kurzem abgesetzt hast? Da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher das das so ist.
Wenn der ES wirklich da war, hast du ja die Bienchen optimal gesetzt :) Ui vielleicht kanns ja jetzt schon was werden!
Misst du nur deine Tempi? Ich messe im moment Tempi und gleichzeitig auch mit OvuQUICK (www.ovuquick.de kannst ja mal schauen, wenns dich auch interessiert... hab ich von einer Freundin empfohlen bekommen, die damit recht schnell schwanger wurde) hihihi deswegen teste ich jetzt auch mit OvuQUICK. der scheint zwar ein wenig teurer zu sein, aber ist auch zuverlässiger als andere Tests. kannst ja auch mal testen=) Ich war mir nur bei Tempi messen immer so unsicher, weil ich wegen meinem Job nur unregelmäßig messen kann... das ist immer ungünstig wenn ich Früh- und Spätschicht hab.
Ich wünsch Dir Glück das es schon jetzt geklappt hat. :)
LG, Annette