Was zieht man zu einer Beerdigung an???

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von lorr 05.04.11 - 09:57 Uhr

Hallo alle zusammen ! Ich bin neu hier und erstmal möchte ich mich vorstellen.Ich heiße Jürgen,bin 34 ,komme aus der nähe von Hamburg....und ursprunglich komme uas Russland,bin aber schon 12 jahre in Deutschland.Habe gleich eine Frage.Bevor ich die Frage gestellt habe,habe natürlich "suche" benutzt,aber kein andeutige antwort gefunden.Heute wird mein arbeitskollege Beigesetzt,aber ich habe keine Ahnung was ich anzihen soll,da ich noch nie zu einer Beerdigung war.Ich habe mir so vorgestellt : schwarzes Anzug,schwarzes Hemd und schwarze Krawatte....nur wegen Hemd bin ich nicht so ganz sicher...habe im internet gelesen dass man weisses Hemd anziehen soll...Kann mir jemand beantworten welches Hemd pass nun besser zum so einem anlass ??? Ich selber denke dass ein schwarzes Hemd würde besser passen....Danke !!!

Beitrag von anyca 05.04.11 - 09:59 Uhr

Geht beides, wobei weißes Hemd konservativer ist und schwarzes Hemd unkonventioneller.

Als nicht direkter Angehöriger wären übrigens auch grau oder dunkelblau o.k.

Beitrag von maxundjan 05.04.11 - 10:10 Uhr

Hallo,

wie schon geschrieben gehen auch gedeckte Farben. Aber da du ja einen schwarzen Anzug hast würde ich dazu ein weißes Hemd tragen und die schwarze Krawatte. Oder das schwarze Hemd ohne Krawatte.

Sandra

Beitrag von lorr 05.04.11 - 10:48 Uhr

Danke für die schelle antworten.Werde wohl doch schwarzes Hemd anziehen...mit der Krawatte uberlege ich noch.

Beitrag von xbienchenx 05.04.11 - 14:44 Uhr

Damals als mein Vater gestorben ist, habe ich alle gebeten nicht schwarz zu tragen! Ich finde das immer extra deprimierend. So kamen alle in ihren normalen Sachen, was mir das trauern angenehmer machte.