Hat hier niemand einen Fetisch?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von besserso 05.04.11 - 09:58 Uhr

Ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit dem Thema Fetisch. In manchen Diskussionen hier wird das Thema manchmal auch erwähnt. Äußert dann einer mal seine Vorlieben, wird er gleich als pervers, abartig und unnormal bezeichnet.
Hat von euch denn niemand einen eher "unnormalen" Fetisch? Also steht auf Dinge, die jenseits von Vanilla-Sex liegen?


Ich bin auf Antworten gespannt.

Beitrag von so.pretty 05.04.11 - 10:02 Uhr

Hallo besserso,

was ist denn Dein Fetisch?

Lg

Beitrag von besserso 05.04.11 - 10:07 Uhr

Ich habe nicht direkt einen Fetisch (oder vielleicht doch?).
Ich lebe mit jemandem seinen Fetisch aus. Dabei geht es um Rollenspiele.

Beitrag von bellamorte 05.04.11 - 10:10 Uhr

Was hat ein Fetisch mit diesseits oder jenseits von "Vanilla-Sex" zu tun ?
Willst du jetzt etwas über den Fetisch von einzelnen oder ihre ungewöhnlichen Sex-Praktiken wissen ?
#kratz

Beitrag von besserso 05.04.11 - 10:14 Uhr

Ja, genau!

Beitrag von lichtchen67 05.04.11 - 10:29 Uhr

"Ja genau" auf eine "entweder oder" Frage ist aber auch schon die ganz hohe Schule #schein

Lichtchen

Beitrag von legolas39 05.04.11 - 10:29 Uhr

Ein Fetisch ist doch wohl eine Vorliebe für einen nicht lebenden Gegenstand oder eine Sache, z.B. Latex.

Rollenspiele sind eine ganz andere Schublade auf der sexuellen Spielwiese.

Ich habe einen Fetisch. Ich schlafe nicht ohne mein eigenes Kopfkissen.
Aber das wolltest du sicher nicht wissen?

Beitrag von seelenspiegel 05.04.11 - 10:54 Uhr

Für denjenigen der evtl. einen "Fetisch" hat, wird das sicherlich NICHT unnormals sein, und was für denjenigen/diejenige evtl. "Vanilla" ist (meine Güte...benutzt den Begriff wirklich noch jemand? Ist ja übel) ist für Dich vielleicht schon jenseits der Grenze des Alltäglichen.

Wie alles liegt sowas im Auge des Betrachters.....der das wahrscheinlich eher als Neigung oder Vorliebe betiteln würde, und nicht abwertend als Fetisch.

Wie sieht es denn mit Dir aus? welche "ungewöhnlichen Vorlieben" nennst Du denn Dein eigen?

Beitrag von *blackbeauty* 05.04.11 - 11:02 Uhr

Mein Partner hat einen Latex-Fetisch .... Ihm war es am Anfang peinlich und hat ihn mit nicht freiwillig gestanden ... Habe es selber herausgefunden und wir haben dann darüber gesprochen und er ist dankbar, daß er ihn jetzt ausleben kann ohne Angst zu haben, entdeckt zu werden ...

Beitrag von thea21 05.04.11 - 11:46 Uhr

Ich!

Ich puhl alte Kaugummis von Bahnhofstoiletten und kau sie weiter.

Beitrag von lichtchen67 05.04.11 - 11:49 Uhr

Alle Achtung, Du traust Dich was das auch noch in Blau zu schreiben #pro

#rofl

Lichtchen

Beitrag von thea21 05.04.11 - 12:10 Uhr

Verdammt, das sollte eigentlich in schwarz....

#heul


#rofl

Beitrag von lichtchen67 05.04.11 - 12:14 Uhr

zu doof zum schwarz schreiben #rofl

Lichtchen

Beitrag von thea21 05.04.11 - 12:23 Uhr

War Absicht....

Schliesslich bin ich sicher nicht allein.

Oder soll ich erzählen, das du Kondome mehrmals benutzt?

#rofl#rofl#koch

Beitrag von lichtchen67 05.04.11 - 12:31 Uhr

Na hier irrt der aufmerksame Leser... sonst hättest Du in einem anderen Thread gesehen, dass ich es erst einmal mit Kondom gemacht habe #cool

Ich hatte gar keine chance das mehrfach zu benutzen :-p aber.. man kann die doch sicher ausspülen, auf der Leine trocken (nicht Trockner!!) und dann nochmal nehmen....

Lichtchen

Beitrag von thea21 05.04.11 - 12:48 Uhr

<<<Ich hatte gar keine chance das mehrfach zu benutzen>>>

Aber du hättest es getan......! Hättest du!


Der Gedanke allein zählt....Der Gedanke allein zählt!

:-)

Beitrag von seelenspiegel 05.04.11 - 14:58 Uhr

Du wiederholst Dich liebes....du wiederholst Dich....Dich.

Beitrag von christina-gro 05.04.11 - 20:58 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von bettibox 06.04.11 - 09:52 Uhr

Ausspülen? Was für eine Verschwendung! Ausleeren und trocknen lassen reicht völlig. Was glaubst Du was die Grissels dann für Fun machen :-)

Beitrag von frosch1982 05.04.11 - 12:11 Uhr

Das mach ich auch, und wenn sie dann wieder richtig matschig sind kleb ich sie mir auf die Nippel:-p

Beitrag von thea21 05.04.11 - 12:13 Uhr

Dann hat der Partner wenigstens noch was von, nech?

Beitrag von frosch1982 05.04.11 - 15:25 Uhr

Ja, den macht das total an#verliebt

Beitrag von lichtenstein 05.04.11 - 11:55 Uhr

Fetisch kenne ich - aber was verdammt ist Vanilla-Sex????

Beitrag von daisy80 05.04.11 - 15:27 Uhr

Die Begrifflichkeit ist eigentlich etwas unpassend gewählt.
Vanillas sind diejenigen, die hier ein bisschen Plüschhandschellen benutzen, da ein bisschen auf den Popo hauen und so...
Eben "Pseudo-SM". Wir tun so als ob, treauen uns an gscheiten SM aber nicht ran *g*
Mit Fetisch hat das nichts zu tun und ist vermutlich eine Wortverwechslung mit dem guten alten "Blümchensex".

Ja, ich hab nen Fetisch, aber den tu ich hier sicherlich nicht kund *g*

Beitrag von sativa 05.04.11 - 15:55 Uhr

Cool,

jetzt bin ich auch ein bisschen klüger geworden :-)

Wieso denn nicht? Gibt ja immer noch die Möglichkeit in schwarz zu schreiben...

Sarah

  • 1
  • 2