HIV Test

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von linchen2612 05.04.11 - 10:58 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

komme gerade vom FA. War meine 1. Untersuchung. Da wurde mir unter anderem auch Blut abgenommen.
Da wurde ich auf diesen Toxoplasmose test hingewiesen. Denn ich natürlich machen lassen wollte.
Und ich wurde gefragt ob ich einen HIV Test wünsche...und ich sag "Nein"#klatsch
Wieso weshalb warum....kein Plan. War etwas von der Rolle.
Jetzt lese ich hier das der Test relativ wichtig ist (ist ja irgendwie logisch).
Nun meine Frage: Ich kann den Test doch zu jeder Zeit der SS machen lassen, oder?? Also z.b. bei der nächsten VU in 4 Wochen.
Sorry für dieses #bla
Mache mir gerade so meine Gedanken.

Liebe Grüße#winke
Linchen mit Bärli ( 6+4)

Beitrag von jennya.1987 05.04.11 - 11:00 Uhr

falls der fa nächste nicht macht
kannst du notfalls auch auf das gesundheitamt-die machen den hiv test auch kostenlos..


lg

Beitrag von cocy222 05.04.11 - 11:02 Uhr

Kannst du immer machen lassen, eig gehört der Test zur SSvorsorge.
Gesundheitsamt wie gesagt kostenlos, beim Arzt ca 38Euro.. Aber in der SS sollte der eig nix kosten.

Beitrag von nicikiki 05.04.11 - 11:03 Uhr

Wieso hat dir denn dein FA nicht erklärt wozu der ist? meine FÄ hat mir erst erklärt wozu der ist und hat mich dann gefragt ob ich einen will.#kratz

kannst den sicher nachholen. sag denen einfach du warst schwangerschaftsbedingt verwirrt;-)

Beitrag von linchen2612 05.04.11 - 11:06 Uhr

Hallo,
die Arzthelferin im Labor hat mich nach diesem Test gefragt.
Meine FÄ hat, als sie mir alles erklärte, so geredet als wenn der Test gemacht wird#kratz
Ich war heut so aufgeregt das ich nur die Hälfte mitbekommen habe...das ist jaaa soooo viiiiiel.
LG

Beitrag von dragoness83 05.04.11 - 11:03 Uhr

also ich wurde noch nie gefragt , der wurde einfach gemacht.

lg

Beitrag von lali333 05.04.11 - 11:04 Uhr

Huhu,

kannst du beim nächsten Mal noch machen lassen! Oder du rufst an und fragst, ob du zwischendurch vorbeikommen kannst zum Blutabnehmen. Und der Test kostet in der Schwangerschaft nix, gehört zur Vorsorge. War jedenfalls bei mir so...


LG lali333 KS-36#winke

Beitrag von 19face84 05.04.11 - 11:04 Uhr

ja, den kannst du jeder zeit machen lassen und das muss auch nicht unbedingt der Gynekologe machen, das geht auch ganz normal beim Hausarzt. Musst du nur nachfragen, viele Ärzte machen so was nur morgens damit die proben dann noch am selben Tag ins Labor kommen.

Nur ich weiß nicht, ob der Test dann nachträglich noch was kostet. ich wurde danach ehrlich gesagt nicht gefragt, die haben den einfach mitgemacht und es hat nix extra gekostet. aber wahrscheinlich hätte ich auch nein gesagt, wenn die mich gefragt hätten. ich gehe regelmäßig zum Blutspenden und bei einem Bekannten, der mich sonst immer begleitet hat, wurde dabei auch festgestellt, dass er HIV positiv ist. Er bekam dann ein paar Wochen später einen Anruf mit dieser Mitteilung, bzw. das Viren im Blut gefunden wurden und er doch besser noch mal zum Arzt gehen soll. Da ich so einen Anruf nie erhielt, würde ich erst mal davon ausgehen, dass ich gesund bin. Aber dieser zusätzliche Test ist jetzt auch kein Weltuntergang für mich.

Wie gesagt, machen lassen kannst du den immer, nur mit den Kosten würde ich klären.

Gruß

Karin + Würmchen ab morgen 15. Woche#verliebt

Beitrag von linchen2612 05.04.11 - 11:10 Uhr

Ich danke Euch für die Antworten.
Nächste Woche hole ich meinen MuPa ab. Vielleicht können die dann ja sofort noch mal Blut abnehmen.
Ärgert mich jetzt richtig.

Naja...

Ich wünsche Euch allen noch einen wunderschönen Tag.

LG#winke

Beitrag von tapsie70329 05.04.11 - 11:16 Uhr

also da dir ja heute Blut abgenommen wurde und du gerade erst gepostet hast -RUFE nochmal schnell in der Praxis an und sage du willst doch ein manchen --ist halt ein bißchen durcheinander alles gelaufen :-p

Ich denke nicht das der Fahrer schon da war ...versuchen kannst du es ja und JA!!!!! es ist wichtig (wenn du zb. in einem Geburtshaus entbinden möchtest ect ,Krankenhaus fragt danach,Hebamme usw.)

Alles liebe
Steffi & Emma 30 ssw#winke

Beitrag von meandco 05.04.11 - 11:33 Uhr

ruf an. die hat sicher mehr blut genommen für die ganzen tests. sag dass du den doch willst - wenn das blut reicht, braucht sie den nur hinzuzufügen ... das mit dem zahlen könnt ihr dann ja klären.

ansonsten: klar kann der jederzeit gemacht werden.

lg
me

Beitrag von kati543 05.04.11 - 11:37 Uhr

Es ist sogar besser, dass du ihn NOCH nicht hast machen lassen. 2 Tests in der SS zahlen (zumindest bei uns) die Kassen nicht, aber die Krankenhäuser wollen bei einer Entbindung im Wasser (oder überhaupt einem "BEsuch" in der Badewanne im Kreisssaal) einen AKTUELLEN HIV-Test. Und der darf nur ein paar Wochen alt sein - keinesfalls vom Anfang der SS.

Beitrag von libretto79 05.04.11 - 11:45 Uhr

Ich finde es etwas merkwürdig, dass Du gefragt wurdest, ob Du das möchtest. Bei mir wurde der Test bei der ersten SS gemacht, weil er zur SS-Vorsorge gehört.
Bei der zweiten SS habe ich dann gesagt, ich brauche keinen weiteren Test, weil ich eine Ansteckung NACH der ersten SS ausschließen kann!
Da musste ich dann sogar dafür unterschreiben, dass ich den HIV-Test nicht wünsche!

Aber den Test kannst Du beim nächsten Mal sicher noch machen lassen!
Oder ruf doch mal dort an, zum Blutnehmen kannst Du sicher jederzeit kommen! Dazu musst Du ja nicht extra zum Arzt rein!

LG
libretto

Beitrag von karbolmaeuschen 05.04.11 - 13:20 Uhr

Da Labore verpflichtet Sind Dein Blut 1 Woche nach Eingang aufzubewahren, kann Deine FA Praxis auch im Labor anrufen und diesen Test bis zu 7 Tagen nachordern!

Das ist ein Anruf von Die in der Praxis und 1 Anruf der Arzthelferin im Labor. Dann hast Du den Test.

LG Silke
exam. Krankenschwester

Beitrag von schneck0 05.04.11 - 15:31 Uhr

Ruf doch gleich bei deinem Arzt an, dann kann man das beim Labor nachmelden und die machen dann den Test mit dem bereits abgenommenen Blut.

Alles Gute!