Hilfe Gewicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucki95 05.04.11 - 11:00 Uhr

Hallöchen,
muss mal eine kleine Umfrage zum leidigen Thema Gewicht starten.
Bin nun erst in der 15. SSW und habe schon 3,5 kg zugenommen.
Man liest immer, dass man quasi bis zum 4. Monat nichts zunimmt und ab da dann ca 250 g pro Woche.
Wie sieht es bei Euch aus?

Beitrag von muko 05.04.11 - 11:03 Uhr

Hallo,

mach dir mal nicht soviel Gedanken um das Lieblingsthema.

Ich weiß es ist schwer, weil jeder so eine Tragödie daraus macht.

Meine Nachbarin ist auch schwanger und erzählt mir immer wie wenig sie zugenommen hat.

Ich selber bin jetzt fast in der 22. SSW und habe bis jetzt 5 Kilo zugenommen, aber esse halt auch so gerne (Zwar keine Süßigkeiten, aber lasse es mir schon gut gehen).

LG muko 21. SSW #schwanger

Beitrag von meli1987 05.04.11 - 11:04 Uhr

hmmmm bei manchen ist es halt so wie bei dir und manche nehmen halt erstmal ab, ist sehr unterschiedlich von Frau zu Frau.

Bin jetzt in der 39ssw und hab 9,5 kilo zugenommen bei meinem Sohn damals waren es 23kg #schock

Beitrag von lisa1990 05.04.11 - 11:05 Uhr

Ich bin jetzt in der 19.ssw und habe bis jetzt ca.2-2,5kg zugenommen!!
Bin sehr zufrieden damit,da ich vor der ss sehr wenig gewogen hab (48kg bei 1,65m)

find aber deine 3kg in der 15.ssw auch vollkommen in ordnung!!

Beitrag von wartemama 05.04.11 - 11:06 Uhr

Ich habe quasi ab der ersten Woche zugenommen. ;-)

Ich hatte in den ersten Wochen überhaupt keine Übelkeit - ich hatte gesteigerten Appetit. #mampf

Die Quittung habe ich jetzt: 28 Woche, 10 kg mehr drauf.

Ich hatte gehofft, nicht mehr als 15 kg zuzunehmen. Ob das was wird, bleibt abzuwarten. ;-)

Versuche, Dir nicht so viele Gedanken wegen des Gewichts zu machen - wenn Du Dich "normal" (was das heutzutage auch bedeuten mag) ernährst, ist in meinen Augen alles im grünen Bereich.

LG wartemama

Beitrag von mahaluma 05.04.11 - 11:06 Uhr

Vergiss es! Ich hab zwar am Anfang erstmal stark abgenommen, aber das mit den 250g pro Woche ist jawohl der größte Blödsinn! Ich hab streckenweise innerhalb von 4 Wochen 9 kg zugenommen. Jetzt bin ich 33. Woche und wiege 10 kg mehr als vor der SS. Du nimmst mal mehr und mal weniger zu, das ist völlig wurscht. Genauso mit dem Appetit. Von wegen nur einen Joghurt mehr am Tag. *grrr* Die wollen uns alle verrückt machen.

Beitrag von pinkmami0409 05.04.11 - 11:06 Uhr

Huhu,
Ich denke es ist bei jedem verschieden ich hab bis zur 16 ssw abgenommen wegen übelkeit und erbrechen .Bin heute in der 30 ssw und habe 3 kg zugenommen .Bei meiner Tochter vor 19 monaten habe ich die ganze ss knapp 8 kg zugenommen .Denk an deinem Kind hauptsache dem gehts gut dein Gewicht bekommst du nach der ss schon wieder im griff.
Lg

Beitrag von nicikiki 05.04.11 - 11:07 Uhr

Huhu,

also mal zuerst zur Info ichschwanke sowieso gern mit meinem Gewicht.
Ich hatte bis zum Ende der 7. Woche gleich mal 2,5 kilo drauf und jetzt dank meiner Übelkeit hab ich wieder 4,5 kilo runter und dann schwanke ich immer mal.

mach dir mal keinen Kopf. Ich meine 3,5 kilo ist ja nun noch nicht sooo viel und vielleicht nimmst du in der nächsten Zeit auch eh nicht so viel zu. Bedenke der Sommer liegt vor uns, da ist uns dann vor Hitze eh wieder nicht nach Essen.

LG und mach dir keine Gedanken :-)

Beitrag von monzchi 05.04.11 - 11:07 Uhr

Hallo #winke ,

also ich komme morgen in die 33 SSW und habe bis jetzt 6 kg zugenommen .
Mein Ausgangsgewicht war 68 kg und habe bis 65 kg abgenommen und wiege jetzt 71 kg .

LG monzchi mit #baby Boy

Beitrag von kleinefee81 05.04.11 - 11:15 Uhr

Nö, am schnellsten habe ich in den ersten drei Monaten zugenommen, danach wurde es immer weniger (an Gewichtszunahme pro Woche)...jetzt (32.SSW) könnte ich mir aber auch vorstellen, dass ich noch mal ordentlich zulege. Mach Dir keinen Kopp! Alles ist gut!

Beitrag von jobina 05.04.11 - 11:23 Uhr

hahahahaha #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl

da lach ich ja nur.... erstens ist es heute nicht mehr soooo streng und zweitens kommt es drauf an, ob du vorher Über- oder Unter-gewichtig warst!

Ich habe den Vogel mit meinen knapp 24 kg abgeschossen, nach den ersten 12 Wochen hatte ich bereits 8 kg mehr!!! und so gings dann weiter, je Schwangerschaftsdrittel 8 kg...

und jetzt ist alles wieder weg (Sept. 2009 72 kg, Dez. 2009 schon nur noch 50 kg) (Vorschwangerschaftsgewicht 48 kg)
Also fleißig stillen, Kind tragen und Rückbildungsgymnastik!!!

Beitrag von curlysue86 05.04.11 - 11:34 Uhr

Ich biete mehr!!!!!
Ich habe meiner ersten SS 40 Kilo zugenommen bin mit einer Größe von 1,72 cm und 60 Kilo gestartet und war zum Schluss dann bei 100 kilo#schock
Aber schon ein knappes Jahr nach der Entbindung war alles wieder weg!!!!!
Jetzt bin ich mit dem 2. Kind schwanger und in der 19. Woche! ich habe jetzt auch schon 9 Kilo wieder zugenommen aber das ist mir soooooooo egal ich esse was mir schmeckt und im Moment ist das wirklich alles:-p
Macht Euch nicht verrückt es wird alles wieder Gut danach;-)#winke

Beitrag von secretxxx 05.04.11 - 11:35 Uhr

ich bin jetzt 17 woche und habe 3 kg zugenommen..die halte ich seit der 16 woche...hab mit 49 kg gestartet und bin jetzt bei 52,2.
ist bei jeden verschieden..