Habs verloren =(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinkshoes2011 05.04.11 - 11:25 Uhr

war eben beim FA, test war schon negativ, habs heute morgen verloren, verabschiede mich jetzt mal für ein paar monate.

Danke für alles

Beitrag von vanillaice 05.04.11 - 11:26 Uhr

das tut mir leid#liebdrueckich weiss wie schwer sowas ist,habe es im februar am eigenen leib erfahren müssen:-(alles liebe

Beitrag von saskia33 05.04.11 - 11:33 Uhr

Ich #liebdrueck dich !

Mir gehts grad genauso,mein FA hat gestern zu mir gesagt das ich nicht mehr Schwanger bin ,wäre jetzt 6+4 gewesen #schmoll
Auf dem US konnte man nix mehr sehen und der SST war auch schon negativ!

Ich wünsch dir noch viel Glück ,vieleicht klappts ja schnell wieder bei dir #klee

lg sas

Beitrag von kleinehexe74 05.04.11 - 11:37 Uhr

Hey,

wie fühlst du dich denn jetzt? Ich meine du hast ja eher befürchtet als gehofft, dass du schwanger bist wegen der Trennung von deinem Freund.

Aber wahrscheinlich überwiegt jetzt doch eher die Traurigkeit als eine gewisse "Erleichterung".

Ich wünsch dir auf alle Fälle alles Gute!

LG

Beitrag von pinkshoes2011 05.04.11 - 12:02 Uhr

Ich hatte mich ja dann doch fürs baby entschieden, aber sollte nicht so sein =(
Fühl mich richtig sch... bin nur am weinen =(

Auch wenns das herz noch ned geschlagen hat trotzdem war etwas da.

Beitrag von kleinehexe74 05.04.11 - 12:33 Uhr

#liebdrueck

Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit!
Und wenn du wieder soweit bist - vielleicht versöhnt mit deinem Freund oder auch einen neuen Lebenspartner, ganz viel Glück für eine SS.

Vielleicht kann dich dein kleiner Sohn ein wenig trösten...

LG

Beitrag von vanessa10130 05.04.11 - 12:02 Uhr

mein gott, das tut mir leid :-(

hatt euch so die Daumen gedrückt, dass alles gut wird bei euch :-(

wünsch dird ennoch alles Gute

Beitrag von claudi2407 05.04.11 - 12:41 Uhr

es tut mir leid;(
aber gebe die hoffnung nicht auf.......


ein frauenarzt hat mal zu mir gesagt,so hart wie es ist....aber es ist wie beim fahrrad fahren,wenn man hin fällt....AUFSTEHEN UND WEITER FAHREN....

will damit sagen(falls es einer hier wieder falsch in den kragen bekommt)kopf hoch und nach vorne schauen#liebdrueck

ich wünsch dir alles gute......

Beitrag von jayda26 05.04.11 - 13:27 Uhr

Heeey
Das tut mir unendlich leid für dich
Kopf Hoch ( weiss das ist leichter gesagt als getan ich kenn das )

LG Jayda#liebdrueck