Outing versus Gefühl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mydara 05.04.11 - 11:34 Uhr

Ich hatte ja gestern schon mal nen Thread dazu eröffnet. Mein Outing ist nicht einddeutig (erst Junge, dann Mädchen, dann sicher Mädchen, dann doch vielleicht Junge). Tendenz geht jetzt eher zum Jungen da ja ein Outingbild da ist der FA der Pipimann aber sehr klein vorkommt, könnte auch eine Klitoris sein. Im Bild in der VK schaut es wirklich nach Bub aus mein Gefühl schreit aber: Mädchen, Mädchen, Mädchen (hab schon einen Sohn, da war das Gefühl zum Bub da, SS war ganz anders)

Naja erklärt mich nicht für verrückt aber gings jemandem ähnlich? Hat sich das Gefühl dann auch bestätigt?

Beitrag von pegsi 05.04.11 - 11:35 Uhr

Wie weit bist Du denn? Welche SSW?

Beitrag von mydara 05.04.11 - 11:36 Uhr

17+2 heute

Beitrag von pegsi 05.04.11 - 11:41 Uhr

Na das ist aber verdammt früh für so viele Outings.
Ich habe in dieser Schwangerschaft gar nicht erst vor der Feindiagnostik (22. SSW) danach gefragt, weil es sich so früh ohnehin oft ändert.

Beitrag von daby01 05.04.11 - 11:41 Uhr

vom Bildchen würde ich aber auch eher auf Junge tippen.Hatte diesmal so gar kein Gefühl dafür, irgendwie nach 5Jungs dachte ich ganz klar....da kommt nix anderes.Die Überraschung war riesig#verliebt nd absolut eindeutig.Mädchen.

Beitrag von diba 05.04.11 - 11:42 Uhr

bei meinen 3 kindern lag ich immer richtig.


erst junge getippt,2 kind auch und dann,mein gefühl sagte mir schon in der 10ssw es wird ein mädel. ist auch dabei rausgekommen.


hm...dein bild sieht für mich auch eher nach einem jungen aus.


lg diana

Beitrag von zimtsternx3 05.04.11 - 11:42 Uhr

ich sehe da erlich gesagt nichts außer ein zwerg der inner ecke hockt :-D

Beitrag von traumkinder 05.04.11 - 11:51 Uhr

seh ich ganz genauso!!

oder gibts da ein unsichtbares bild was ich nicht sehen kann??? #kratz


verstehe nicht wie man bei diesem bild auf ein junge oder mädel schliessen kann!?!?!? das baby ist so klein und das was da ein schniepi sein könnte ist meines erachtens die nabelschnur

Beitrag von sunnylove87 05.04.11 - 11:48 Uhr

Habe mir immer ein Mädchen gewünscht, hatte aber von Anfang an der SS das Gefühl es wird ein Junge, habe immer von einem Jungen geträumt....

nunja schau in meine VK dann weisst du was es wird..:)

Beitrag von mydara 05.04.11 - 12:41 Uhr

ja das schaut eindeutig nach zipfel und angedeuteten hodensäcken aus. bei mir ist halt nur dieser große fette fleck zu sehen...

Beitrag von traumkinder 05.04.11 - 11:53 Uhr

beim 1. haben wir nur jungsnamen rausgesucht und es wurde ein junge bestätigt


jetzt tippe ich auf ein mädchen und wir suchen aber beide namen raus, denn mir ist es vollkommen egal was es wird!! da ich jungs echt gern hab #verliebt und die mädels mir zu zickig sind #schwitz

Beitrag von sunnyside24 05.04.11 - 12:33 Uhr

Also ich habe letzten Freitag mein Outing bekommen und mein Gefühl hat mich scheinbar auch getäuscht. Ich habe mir früher immer erst ein Mädchen gewünscht, dann aber ab der ca. 8SSW das Gefühl gehabt, es wäre ein Junge. Nun am Freitag sagte mir meine FÄ, das da definitiv nix ist zwischen den Beinchen und auch nix mehr nachwächst:-p. So kann einen das Gefühl halt auch mal täuschen und es ist klar, dass du nach soviel hin und her nun ein wenig durcheinander bist was deine Gefühle angeht. Ich würde noch abwarten bis zum nächsten UL und es mir bis dahin versuchen offen zu lassen. Schließlich ist doch die Hauptsache immernoch, dass es gesund ist. Ich kann aber auch deine Gefühle verstehen, da ich auch etwas gebraucht habe um es zu realisieren, gerade wenn man sich sicher war.