Mini Ranzen, Kindergartentasche oder Rucksack ???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von norii 05.04.11 - 11:42 Uhr

Ich weiß wir haben noch Zeit wollte nur mal so nach eurer meinung fragen :)
Habe nämlich gelesen das die Tasche usw nicht zu klein sein sollen das die kinder auch die Tasche alleine packen können und nicht alles nur in eine art und weise reinpasst ;)
Tasche ist etwas klein glaube ich :)

vielen dank

Beitrag von steff0278 05.04.11 - 11:49 Uhr

Hi,

wir haben einen Jack Wolfskin-Rucksack (little joe) und finden
ihn klasse. Geht sehr viel rein, hat einen Brustgurt, was ich für sehr wichtig
halte. Meine Tochter hat total schmale Schultern, da rutschen die Träger
immer runter. :-)

Kostet ca. 30 Euro.

Gruss

Beitrag von emilylucy05 05.04.11 - 13:13 Uhr

Hi,

den hat mein Sohn auch und meine Tochter wird den auch bekommen. Hatte zwar eine KiGa Tasche für meinen Sohn aber da paßte kaum was rein.

lg emilylucy

Beitrag von sillysilly 05.04.11 - 11:52 Uhr

Hallo

Mini-Rucksack mit Brustgurt, z.B. Deuter

Silly

Beitrag von cori0815 05.04.11 - 12:13 Uhr

hi norii!

Meine Kinder haben beide gewöhnliche Kindergarten-Rucksäcke. Mein Sohn hat einen von Sigikid, so eine oben abgerundete Form mit einem großen Reißverschluss oben.
Meine Tochter hat einen weichen, etwas kleineren Lilifee-Rucksack, auch mit großer Reißverschlussöffnung.

Für mich war wichtig, dass die Taschen nicht zu massig und nicht zu steif waren. Denn mein Kinder sind mit 2 bzw. 1 Jahr in den Kindergarten eingetreten und haben auch seitdem diese Taschen. Dass die Kinder die Taschen richtig auf den Rücken setzen können, erleichtert die Sache einfach zusätzlich. Denn man hat ja auch mal mehr mitzunehmen (Gummistiefel zum Reinigen und gemalte Bilder usw.) und so haben die Kinder die Hände frei und können auch mal selbst was tragen.

LG
cori

Beitrag von judith81 05.04.11 - 12:50 Uhr

Johanna hat einen kleinen Rucksack - es muss ja nur ein Brot rein .........Turnbeutel hängt immer im Kindergarten mit Wechselkleidung u. Turnschuhen.
Sie suchte sich den Rucksack selbst aus, hat keinen Brustgurt. Finde auch nicht so wichtig, denn der Rucksack ist ausschließlich für Kindergarten u. wir müssen mit dem Auto fahren (8 km), aber sie trägt ihn immer selber und da ist er schon praktischer als eine Tasche, denn wenn man was Gebasteltes mit heimnimmt, so hat man dohc noch die Hände dafür frei.
Lg

Beitrag von merline75 05.04.11 - 13:13 Uhr

Hi, mein Sohn (3 Jahre) hat den KiGa-Rucksack von Jako-o für 19,95 eur von deuter, der ist echt gut, und er kommt prima damit zurecht. Besonders nett ist der Brustgurt, so rutschen die Träger nicht von den Schultern. Hab den Rucksack auch schon bei anderen Kindern in der Gruppe gesehen. Wir hatten vorher ein 08/15 No-Name Teil, wo aber jetzt der Reißverschluß schlapp gemacht hat, den hat er aber fast nie auf dem Rücken getragen, den neuen Rucksack findet er klasse und will ihn gar nicht mehr hergeben :-)

Beitrag von grinsekatze85 05.04.11 - 13:38 Uhr

Hallo!

Wir haben auch lange überlegt, obwohl die meisten Kinder bei uns im KiGa nur eine kleine Tasche dabei haben, haben wir uns dafür entschieden:
http://www.kinderlampenshop.de/artikelbilder/Mini_Ranzen_Captn_Sharky_co30345_g.jpg

Aber wenn er einen Ausflug machen sollte im KiGa werden wir noch diesen MIT BRUSTGURT bestellen#pro
http://www.worldwidekids.de/media/images/waldfuchs_399_08-large.jpg

LG
grinse#katze

Beitrag von tinar81 05.04.11 - 14:29 Uhr

Mein Sohn hat zum KiGa-Start von sämtlichen Verwandten KiGa-Rucksäcke bekommen (die hätten ruhig vorher mal fragen können ob wir auch schon einen haben :-((!) Naja, da hat er 2 Jahre lang immer wieder durchgewechselt worauf er grade Lust hatte, und mit Beginn seines letzten KiGa-Jahres im letzten September hat er als Vorschulkind eine Mini-Schultasche von McNeill gekriegt mit dem gleichen Motiv das jetzt auch seine Schultasche haben wird.

Meine Kleine Maus hat für bereits für September eine MiniSchultasche für KiGA-Start bekommen - weil meine Mama dem Großen die Schultasche gekauft hat und gemeint hat, dass die Kleine total traurig ausgeschaut hat und die gerne haben wollte (ist interpretationssache *gg*), naja, sonst hätte sie auch eher nen normalen Rucksack bekommen, aber wir haben ja endlos viel Auswahl...