UMFRAGE: wie hoch sind eure kitagebühren??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von traumkinder 05.04.11 - 12:02 Uhr

hey und einen wunderschönen guten hallo #sonne


möchte gern mal von euch wissen was ihr monatlich an kitagebühren (ohne essensgeld) bezahlt und was an essensgeld.

mir ist bewusst das das von stadt zu stadt unterschiedlich ist, aber ich bin einfach neugierig!!


ich zahle bisher 225€ zzgl 3€ Essensgeld pro Tag (macht also ca. 60€ zusätzlich pro Monat)

jetzt habe ich eine Kita gefunden, die "nur" 70€ zzgl. 1€ Essensgeld pro Tag nimmt


also her mit euren zahlen bitte!! #schein



vielen dank für eure antworten und beim verlassen bitte #tasse & #torte nicht vergessen mitzunehmen!!!


#winke

Beitrag von schnubbi83 05.04.11 - 12:07 Uhr

Hallöchen..

Wir haben 6 h Platz und zahlen 108 euro + 2,20 Euro Essen am Tag+ 1,50 Milchgeld im Monat.

Danke für den Kuchen und Kaääfchen:-)#tasse#tasse

LG

Schnubbi83

Beitrag von snitte 05.04.11 - 19:40 Uhr

Krippe ganztags: 321,00 (Windeln müssen extra mitgebracht werden).
Demnächst für die gleiche Zeit: 140,00 Kindergarten. Was da noch dazukommt weiß ich nicht.

LG Snitte

PS: Super interessante Ergebnisse.
Die Krippe für 600 € monatlich würde ich gerne mal sehen!
Hammer!!!

Beitrag von fabricehanni 05.04.11 - 12:09 Uhr

Wir zahlen für 5 Std. 120€ + 8€ essensgeld im Monat.:-D

Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt..die gleich von Papa abgeholt wird, weil Mama noch am arbeiten ist

Beitrag von dentatus77 05.04.11 - 12:10 Uhr

Hallo!
Meine Maus geht zur Tagesmutter, da sieht das anders aus. Ansonsten gilt bei uns folgendes:
http://www.fulda.de/buergerservice/lebenssituationen/familie-kinder-jugend-und-senioren/kinder-und-jugendliche/kinderbetreuung-kindergaerten/infos-um-kita-betreuung/was-kostet-die-kita-betreuung.html
Allerdings sind das die Gebühren für Ü3 Kinder, für jüngere ist es glaub ich teurer.
Liebe Grüße!

Beitrag von nicosmama2009 05.04.11 - 12:12 Uhr

bei uns kostet ein 6h platz 96,99 € plus 2,18€ essen (nur mittag essen mit getränk)

lg nadine mit sohn nico

Beitrag von -marina- 05.04.11 - 12:11 Uhr

Hallo :-)

Mein Sohn geht in eine städtische Einrichtung. Die Öffnungszeiten sind von 7-17 Uhr.
Wir bezahlen für die Krippe einen Pauschalbetrag von 200 Euro. Dazu kommen pro Monat 10 Euro Windelgeld, 2 Euro Tee- und Spielgeld. Das Essen wird von der Arbeiterwohlfahrt gebracht und kostet am Tag 2,70 Euro.

Lg
Marina & Söhnchen Etienne (17 Mon & 1 Tag) #herzlich

Beitrag von traumkinder 05.04.11 - 12:13 Uhr

also für eine städtische einrichtung ist das ja total teuer, find ich!

oder schaffst du ihn auch so lang in die kita??


ist ja irre...

Beitrag von sillysilly 05.04.11 - 12:15 Uhr

Hallo

bei uns kommt es darauf an ob Krippe oder Kindergarten
städt. Krippen bei uns kosten ca 400 Euro ohne Essen ( Ganztags )

grüße Silly

Beitrag von sessy 05.04.11 - 12:11 Uhr

Wir haben ein 6 1/2 std.Tag und wir zahlen mit Essensgeld 108 Euro

Lg

Beitrag von marjatta 05.04.11 - 12:11 Uhr

Das hängt in HH vom Einkommen ab. Bei zwei "Vollverdienern" zahlen wir für 40h/Woche bzw. 8h/Tag aktuell 414 EURO abzüglich 21 EURO Verpflegungsgeld.

Da die SPD die letztjährige Erhöhung des Elternbeitrages zum August zurücknehmen will, wird sich der Betrag nicht weiter erhöhen. Bisher mussten wir 434 EURO bezahlen, aber durch Einkommensänderungen.......

Ich denke, das hängt nicht nur von der Gemeinde oder der Kita ab, sondern auch vom Einkommen. Deshalb ist so eine pauschale Aussage relativ unsinnig.

Gruß
marjatta

Beitrag von traumkinder 05.04.11 - 12:14 Uhr

bei uns ist es auch einkommensabhängig!!

aber euer preis ist ja wahnsinn, man o man....

Beitrag von sillysilly 05.04.11 - 12:11 Uhr

Hallo

kath. Kindergarten ( Kinder über 3 )
175 Euro im Monat bei Buchung bis 15.00
Essen 65 Euro monatlich dazu

Grüße Silly

Beitrag von carrie1980 05.04.11 - 12:12 Uhr

Hi,

unsere Tochter hat einen Platz von 7-14:30 (sie geht jeden Tag erst ab 9Uhr hin..).

Dafür zahlen wir 47€. Dazu kommt noch 31,50€ pro Monat fürs Essen.

Hier ist es auch so, dass man nur für 1 Kind zahlt.

Wenn sie im Herbst in der Schule ist und in der Betreuung angemeldet ist (weil ich jetzt wieder 3 Tage die Woche arbeite) - zahlt unser Sohn nichts für den KiTa Platz bzw WIR für ihn *g*...

Finde ich super!:-)

Wobei - es kann sein, dass wir für unseren Sohn dann zahlen müssen, aber für unsere Tochter dann nichts mehr. Es wird glaube ich immer der höchste Satz gezahlt.Ein U3 Platz im Integrativ KiGa ist sicher teurer als die Nachmittagsbetreuung in der Schule... die genauen Zahlen haben wir noch nicht.

Lg Carrie

Beitrag von newlife22 05.04.11 - 12:15 Uhr

Hallo
Das erste Jahr bist bei uns KOSTENLOS #herzlich
Nur Essensgeld muss bezahlt werden und dass sind 2 €/Tag
Was es dann nach dem einen Jahr kostet weiß ich noch nicht... freu mich erstmal über das eine Jahr kostenlos

lg sandra

Beitrag von baby08-09 05.04.11 - 12:17 Uhr

Wir bezahlen hier in BW 309 Euro plus 67 Euro Essensgeld im Monat. Es handelt sich um eine evang. Kita und Sophie hat einen Ganztagesplatz.

Beitrag von schwilis1 05.04.11 - 12:19 Uhr

oh wow,.... das sind zahlen. ich hab eine zusage von einer KiTa bekommen. Elias müsste von ca 7uhr bis 17.00 dort sein. das wären 440 euro im Monat...

Beitrag von redrose2282 05.04.11 - 12:23 Uhr

huhu

wir zahlen monatlich 90€ kita gebühren und 48€ essensgeld(mittagessen) und 6€ frühstücksgeld. wir haben eine betreuungszeit von 45std/woche.

als linn noch unter 3 war haben wir 120€+45€ essensgeld bezahlt (anderer kindergarten).

ab august kommt unser kleinster auch in den kindergarten und da zahlen wir anteilig nur 25%.

lg red

Beitrag von trish1982 05.04.11 - 12:26 Uhr

#winke
Hallo wir bezahlen satte 257 € + 30 € Essensgeld für einen städtischen Kindergarten.
Unsere Tochter ist jetzt im dritten (Beitragsfreien) Jahr.

Beitrag von haruka80 05.04.11 - 12:28 Uhr

Hier in Hamburg ists nach Einkommen gestaffelt plus 21€ Essensgeld und in unserer KiTa 6€ für Frühstück im Monat. Essensgeld ist aber im normalen Beitrag schon enthalten, man beantragt das ja hier beim Ju.Amt.
Die Beiträge liegen für einen 6-Std Platz zwischen 31€ (Hartz 4) und 480€, wobei ein Hartz4 Empfänger in der Regel keinen 6-Std Platz bekommt

Beitrag von henkelbecher 05.04.11 - 12:37 Uhr

Ich glaub ich muss Umziehen #schwitz

Sophie geht von 7.30 Uhr (früher hat die Krippe nicht geöffnet) bis 12.00 Uhr und wir zahlen 300 Euro...
Plus 2,20 Euro Essensgeld pro Tag, Plus Windeln und Feuchttücher, Plus Tee und Obstgeld...

Lg #winke

Beitrag von 123456engel 05.04.11 - 12:42 Uhr

Krippe:


6h am Tag -> 135€ im Monat

1,50€ -> Mittag pro Tag
0.25Cent ->Vesper pro Tag
3€ ->Tee & Fotogeld im Monat

Windeln, Creme und Feuchttücher geben wir mit

Sachsen-Anhalt ;-)

Zwerg 15 Monate --> zurzeit leider im Krankenhaus:-(

Beitrag von mamavonyannick 05.04.11 - 12:39 Uhr

Hallo,

für 30 stunden wöchentliche Betreuung zahlen wir derzeit 86€ + 2,25€ pro Tag fürs Essen. Wenn die Kleine da ist, dann wird der Platz aufgrund Geschwisterbonus nochmal günsitger.

vg, m.

Beitrag von schnucki025 05.04.11 - 12:46 Uhr

#winke

meine Tochter geht ab 1.Sept. in die Krippe von 8:00 bis 12:30Uhr und kostet 266€ ist alles drinnen außer die Windeln(muss ich selber mitbringen) und Spielgeld alle 3 Monate 15€.

LG schnucki

Beitrag von biggi02 05.04.11 - 12:47 Uhr

Huhu,

wir haben einen Tagesplatz und bezahlen monatlich 119 Euro plus 3 Euro pro Essen.

LG, Biggi mit Kids und Robin im Bauch 27. SSW
P.S. #danke für Kaffe und Kuchen;-)