Sparrezepte, die gesund sind und schnell gehen gesucht!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von cherry19.. 05.04.11 - 12:32 Uhr

Hallo,

habt ihr vielleicht ein paar leckere Ideen für mich. Meine Kids sind fast 2 und fast 4 Jahre alt. Ich suche demnach gesunde Küche. Jedoch sollte es günstig sein, denn wir haben leider nicht so viel Kohle diesen Monat. Desweiteren wäre es cool, wenn ich das entweder abends vorbereiten könnte oder aber eben sehr schnell zuzubereiten wäre. Ich bin irgendwie so einfallslos.

Danke.

Ich berichte dann, wie es geschmeckt hat :-)#mampf

Janine#winke

Beitrag von kanand 05.04.11 - 14:53 Uhr

bei uns gibts die Woche:
Heute Apfelpfannkuchen

Morgen: Nudeln mit einer hellen Soße mit TK Erbsen und Möhren und gek. Schinken

Donnerstag: Kartoffeln Mören Kohlrabi mit Kräuterquark

Freitag: TK Fisch mit Kartoffelbrei und wahrscheinlich Brokoli

Samstag selbstgemachte Pizza und Salat

Sonntag weiß noch nicht irgendwas Fleischmäßiges

Beitrag von cherry19.. 06.04.11 - 11:59 Uhr

Danke für deine Antwort.
Leider irgendwie nicht so unsere Richtung ;-)

Beitrag von lilian91 05.04.11 - 20:21 Uhr

Hi
Ich hab auch nicht sooo viel Kohle übrig,

aber ich mach meistens das Gemüse der Saison (ist immer ziemlich billig)
und Nudeln, Reis und Kartoffeln.

Vollkornnudeln sind auch nicht teurer als die aus Hartweizengriess so als Hinweis ^^

Zum Beispiel hab ich heute Gemüsesuppe gemacht, Suppengemüse aus dem TK-Fach und Brühe dazu, preiswert und gesund, und natürlich sättigend.

Und morgen gibt es Spaghetti mit Bolo ^^ ist auch nicht so teuer wenn man statt dem Fix Produkt passierte Tomaten nimmt.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Beitrag von cherry19.. 06.04.11 - 12:03 Uhr

Gemüsesuppe und Bolognese gibts bei uns auch oft. Ich mach die Soße zur Bolognese auch selber. Schmeckt mir besser. Ich mach ne Schwitze, mach daran Tomatenmark, schneide Cocktailtomaten klein. Die kommen dazu und gewürzt wird mit Knobi, Pfeffer, ein wenig Curry. Zum schöner Aussehen kommt dann noch etwas Petersilie dran :-).. Hmmm.. ich bekomm Hunger...

Aber danke für den Tipp mit den Vollkornnudeln. Werd ich meinen beiden mal vorsetzen. Mal sehen, wie es schmeckt..

Heute gibts bei uns:

Gehacktes in kleine Kugeln gerollt und in Öl angebraten.
Im anderen Topf Mehlschwitze gemacht, Brühwürfel dran, Pfeffer, Petersilie und Knobi und dann Spargel dazu.
Wenn die Gehacktskugeln dann leicht gebräunt sind, diese mit dem Bratensud dazu geben und nochmal aufkochen... Dazu gibts Reis.. Schmeckt echt lecker :-)

Vielleicht so als Tipp für Euch, da ihr ja auch nicht so viel Kohle habt ;-)

Beitrag von lilian91 08.04.11 - 12:38 Uhr

Uiii danke,
hab ich gestern ausprobiert =D

Ich war echt überrascht wie gut das schmeckt ^^

Beitrag von derhimmelmusswarten 06.04.11 - 11:59 Uhr

Ich würde einfach in die Werbeprospekte gucken und dann Sonderangebote kaufen. Günstige Gerichte:

Reibekuchen
Pfannkuchen
Milchreis
Nudeln mit Soße
Salat mit Baguettebrot
Eintöpfe/Suppen
Hackfleischsoße für 2 Tage
Nudel-/Kartoffelsalat für 2 Tage. Dazu dann evtl. Würstchen.
selbstgemachte Pizza

Beitrag von cherry19.. 06.04.11 - 12:22 Uhr

Au ja, Kartoffelsalat mit Würstchen.. Das wirds die Woche noch geben.. Danke :-)
Oft kommt man auf die Einfachsten Sachen nicht :-)

Mein Mann macht immer einen sauleckeren Kartoffelsalat. Da muss er die Woche nochmal ran #mampf

Beitrag von frengelchen152 07.04.11 - 08:47 Uhr

Würstchengulasch mit Reis (Würstchen klein schneiden, mit TK Gemüse E+K oder etwas frischen Paprika oder das, was die Kiddys auch essen andünsten, etwas Brühwasser dazu, mit Reis servieren)

Kartoffeltorte (Kartoffeln schälen, kochen, in Scheiben schneiden, dann in Auflaufform schichten abwechselnd mit Schinken oder Schinkenwürfelchen, Cremefraiche mit Milch glatt rühren, evt ein Ei dazu, drübergeben, 20 Min Backofen)

Tortellinisalat (Tortillini nach Rezept zubereiten, Gemüse was im Kühlschrank ist kleinschneiden, alles mischen, Mayosauce drüber oder nur die warme Brühe von den Tortellinis.

Gibt alles bei Aldi zu kaufen#huepf

Bonne appetit
LG Susi

Beitrag von cherry19.. 07.04.11 - 12:25 Uhr

Danke :-)

Das Würstchengulasch gibts heute ;-)

Beitrag von frengelchen152 08.04.11 - 10:15 Uhr

Hat es Euch geschmeckt?????????#koch

LG von Susi

Beitrag von cherry19.. 09.04.11 - 11:54 Uhr

Die Kurze hat das Paprika zwar raussortiert, aber ansonsten wars lecker für Alle.. Danke :-)

Beitrag von rufinchen 08.04.11 - 16:00 Uhr

Hallo,

jetzt ist leider langsam die Kohlzeit vorbei...
bei uns gab es öfter Wirsingeintopf mit Hackfleisch und was sehr gut schmeckt: http://www.chefkoch.de/rezepte/571441155799232/Kohl-mit-Hack-Eintopf.html
habe aber mehr Tomaten reingeschnibbelt und auch mal einfach gekochten Reis hinzugefügt. Liest sich zwar sehr schlicht, aber ist richtig lecker!

Kartoffelcurry mit Gemüse ist auch günstig. Gemüse andünsten, etwas Currypaste hinzufügen, Kokosmilch, evtl. Fischsauce und Palmzucker (immer etwas Zucker dazu), etwas Salzen, Kartoffeln (vorgekocht) hinzufügen. Geht sehr schnell.

Kartoffelauflauf: Kartoffeln vorkochen, dann eine Auflaufform mit geschnittenen Kartoffeln und Gemüse füllen (geht alles mögliche), dann Schmand mit Sahne mischen, Brühepulver unterrühren, evtl. noch ein Schuss Milch, je nach Gusto würzen mit: Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika, dann noch einmal 20 Minuten in den Ofen. Schmeckt echt gut und reicht bei uns auch für 2 Tage!

warmer Kartoffelsalat
Nudelsalat mit viel frischem Gemüse (ich pack da oft Paprika und Möhren zu)

selbstgemachte Pizza ist auch günstig, Nudeln mit Pesto und angeschmortem Gemüse.

LG
Rufinchen