1. Zyklus nach Pille

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von streulon 05.04.11 - 12:42 Uhr

Hallo zusammen!
Bin ganz neu hier und muss mich erst mal orientieren. Habe Ende Februar die Pille nach über 10 Jahren abegesetzt, hatte dann meine Abbruchsblutung und habe jetzt meine erste richtige Periode. Demnach hatte ich einen ersten Zyklus von 33Tagen. Das ist zwar noch im Rahmen, aber eigentlich doch lange. Wie war das bei Euch. Hat sich Eure Zykluslänge noch mal geändert. Hattet ihr direkt einen Eisprung? Habe mit Hilfe des Eisprungkalenders hier meinen möglichen Eisprung errechnet (mit 33Tagen) und werden wohl schon etwas früher die Zeit nutzen, man weiß ja nie... Hat jemand Erfahrung mit Ovulationstests? Zeigen die den genauen Esprung an oder die fruchtbaren Tage allgemein? Fragen über Fragen... Wie ihr seht bin ich auf dem Gebiet noch ein bischen unerfahren und würde mich über Eure Meinungen freuen.

Beitrag von cora-maus 05.04.11 - 12:50 Uhr

Juhu #winke

Also vor meiner ersten ss damals hatte ich nach 4 jahren die pille abgesetzt.. hatte sofort einen zyklus von 26 tagen... (im 4. ÜZ hat es geklappt) momentan sind wir wieder im 2. ÜZ für Nummer 2 :-) hatte nun den ersten Zyklus nach Pille 29 tage. Auf den ES-Rechner kann man sich nur mit einem regelmäßigem zyklus verlassen.. ich empfehle da die Ovu's benutze ich auch, obwohl ich meinen ES ziemlich doll spüre (fiese Mittelschmerzen). Habe 2 Ovus in meiner Visitenkarte einer positiv einer negativ. Wenn ein Ovu positiv ist ist der ES ca. 24-36 std. später ;-)

lg und viel Glück das es schnell klappt #klee

Beitrag von streulon 05.04.11 - 13:02 Uhr

Hallo cora-maus!
Vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort.
Welche Ovulationstests benutzt Du denn? Habe keine Ahnung ob es da große Unterschiede gibt. Werde das auch mal versuchen, schließlich will ich mal ein ungefähres Gespür für meinen Körper bekommen. Den Eisprung gespürt habe ich im letzten Zyklus nicht, mal sehen, ob das noch kommt.
Bin irgendwie noch ganz unerfahren auf dem Gebiet und da ist es schön, wenn man sich mit mehr erfahrenen austauschen kann.
Drücke Euch ganz fetse die Daumen, dass es mit dem Geschwisterchen bald klappt.

Beitrag von cora-maus 05.04.11 - 13:07 Uhr

Also ich nehmen die One Step von AIDE die gibt es günstig hier im Internet ;-) die zeigen bei mir sehr zuverlässig an.. gibt aber auch viele die die von Clearblue nehmen (sind aber teurer). Man kann den ES aber auch über den Zervix bestimmen, vielleicht hilft das ja: http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml

lg cora

Beitrag von vanessa10130 05.04.11 - 14:00 Uhr

halli hallo und herzlich willkommen!

Ich hatte nach Absetzen direkt einen 30 Tage Zyklus. 33 Tage ist völlig in Ordnung, auch wenn du vl gerne einen kürzeren Zyklus hättest *g* dann muss man nicht so lange warten ;-)

Ich will dir nur eine Empfehlung aussprechen. Will dir nicht reinreden oder so, aber ich geb dir den Rat... Lass das mit den Ovus in den erste ÜZ.

Mach dich nicht von Anfang an verrückt mit solchen Dingen.

Auch wenn man es sich vornimmt, sich nicht reinzusteigern... Man tut es und zwar genau in dem Moment wo man einen positiven Ovu in Händen hält und der Partner keine Lust auf Sex hat *g*

Wirklich kaum jemand sagt dann... Na dann schei... Wir eben auf diesen Zyklus.. Neeee

Ich würd dir raten... Versuchs ohne irgendwas... Sollte es länger dauern, kannst dus immer noch mit Ovus versuchen :-)

Glg und alles Gute

Beitrag von streulon 05.04.11 - 21:09 Uhr

Hallo Vanessa!
Vielen Dank für Deine Antwort und vor allem für Deinen Tipp. Empfinde das überhaupt nicht als reinreden, bin ja froh, wenn mir jemand mit Tipps zur Seite steht.
Wir wollen das Thema Nachwuchs auch wirklich locker angehen (mein Frauenarzt meinte es oll ja auch Spaß machen) und ich mache mir eigentlich nicht wirklich Stress. Wollte mit dem Ovutest einfach nur mal nachsehen, ob ich auch wirklich einen Eisprung habe, da ich so ewig die Pille genommen habe. Aber wahrscheinlich hast Du recht, ich sollte das gar nicht erst anfangen...
Finde diese Zeit im Moment echt spannend....
Wünsche Dir alles LIebe und Gute