@Novembis...wie gehts Euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tschanna01 05.04.11 - 12:56 Uhr

Huhu,


mir gehts besch.....ständig Übelkeit und Magenschmerzen.....Nausema hilft kaum!!
Und todmüde:-) Mein Kleiner ( 14 Mon) ist im Moment sehr aktiv, so kann Mama nur schlafen, wenn er Mittagsschlaf macht....

Aber nächste Woche habe ich meine VU, freu mich schon wie Bolle aufs Böhnchen;-)

Liebe Grüße und #winke
Jana 7+4

Beitrag von karbolmaeuschen 05.04.11 - 13:04 Uhr

Liebe Jana!
Etwas antriebsarm und nur noch schubweise leichte Übelkeit dank der tollen Akkupunktur meiner Hebi!

Habe das Glück, dass mein "Grosser" 1 Woche Urlaub bei Opa macht. Die "Kleine" ist stundenweise bei der Tagesmutter, sodass ich mir wenigstens die Termine mit Kindern ersparen kann.

Heute Nachmittag ist dann wieder 2 Std Krabbelgruppe angesagt, und ich muß dahin, da ich die Gruppen leite...#schein

Also nun noch etwas Ruhe und um 18.15 ist der Papa wieder da...:-)

LG
Silke

Beitrag von melid 05.04.11 - 13:04 Uhr

hallöchen,

also anderst als in meiner ersten schwangerschaft ist mein hungergefühl. ich wollte damals am liebsten nix essen und jetzt hab ich ständig hunger. also keine gelüste sondern richtig hunger mit magenknurren. etwas müde bin ich auch und meine kleine maus wird am 18.04 auch 14 Monate und damit hat sich das schlafen bei mir auch erledigt, außerdem arbeite ich seit 2 monaten halbtags :-)
ich habe heute einen termin beim arzt und bin voll aufgeregt.

lg meli 7+3

Beitrag von lewie 05.04.11 - 13:06 Uhr

Hey Jana,

mir gehts gut. Habe Gott sei Dank keine wirklichen Beschwerden (außer Verstopfungen, ab und an macht der Ischias Probleme und solche Dinge - aber nix Dolles) :-) Wadenkrämpfe und Sodbrennen kommen sicherlich dann in ein paar Monaten.

Habe in zwei Wochen wieder Termin und freue mich auch schon wie Bolle :-D

LG Lena 6+2

Beitrag von a-fire-inside 05.04.11 - 13:08 Uhr

hallo #winke

mir gehts auch gut :-D
habe ab und an übelkeit und die brüste tun weh, aber sonst gehts super :-D

Beitrag von numa49 05.04.11 - 13:08 Uhr

Tja,

mit Übelkeit kann ich auch dienen, ebenso mit Müdigkeit und ab und an starkem Brustziehen. :-[

Aber ehrlich gesagt freue ich mich darüber, weil ich die Symptome bei meinen Sternchen nicht hatte, nehme es also als gutes Zeichen!

Momentan darf ich einmal die Woche zu meiner FÄ und heute hat mein Krümel sogar schon geturnt! #huepf

Da sind die Beschwerden sofort wieder vergessen! :-D

LG und fröhliche Kugelzeit numa49 #winke

Beitrag von nicikiki 05.04.11 - 13:08 Uhr

Huhu,

mir geht es dank Gastrovegetalin Lösung wieder ganz gut. Zudem hab ich mitbekommen dass ich wirklich was zum Mittag essen muss, weil ich sonst vollkommen zusammensacke.
Hatte auch diese extremen Probleme mit der Übelkeit und das Gefühl das Nausema es noch schlimmer macht. Meine FÄ hat mir dann das Gastro verschrieben(ist aber rezeptfrei) und das ist auch für Schwangere zugelassen. Und weil es gleichzeitig den Magen und auch die Nerven beruhigt geht es mir besser :-)

Ich durfte meinen Spross schon zweimal sehen. In der 7 Woche und letzte Woche wieder, weil ich ja da war wegen meiner Übelkeit und da meinte meine FÄ wir gucken zum Trost gleich noch. In der 7. Woche waren wir bei 2,5mm, letzte Woche konnte man dann schon bei 9mm richtig was sehen und morgen hab ich schon wieder einen Termin#huepf
Dann bekomm ich endlich meinen Mutterpass. :-D

achja es ist schon echt schön ne?

lg nici#verliebt mit Spross im Bauch (9.ssw; 8+2)

Beitrag von minimi1308 05.04.11 - 13:10 Uhr

Och es geht so :)

Morgens Übelkeit, schmerzende Brüste...
Aber sonst ganz fit :))

Sarah-Jane 6+0

Beitrag von taechst 05.04.11 - 13:22 Uhr

Huhu #winke

mir ist auch sowas von übel, Heute besonders. Komischerweise geht´s mir an den Wochenenden immer deutlich besser, vielleicht das Ausschlafen. Ja, und die Müdigkeit macht mir auch ziemlich zu schaffen. Da ich nachts 3-5 mal auf´s Kloh renne ist an Tiefschlaf auch kaum zu denken, na und halb sechs klingelt der Wecker, der unbarmherzige...
Ich nehm´gegen die Übelkeit, wenn´s gar nicht auszuhalten ist, Vomex. Aber erst zweimal bisher. Steht zwar drauf, keine Studien mit Schwangeren, aber ich hab oft gelesen, dass viele Schwangere es nehmen.
Essen muss ich ständig, weil sonst wird´s noch übler mit der Übelkeit, hab schon ganz schön was auf die Hüften bekommen ;-)
Hab auch gleich Termin bei FÄ, bin schon ganz hibbelig.

taechst (7+5)

Beitrag von lovely834 05.04.11 - 13:23 Uhr

Ein herzliches Hallo in die Runde,

ja immer dieser Schwindel und diese Übelkeit, so bin ich das von meiner 1.SS
her garnet gewöhnt aber weiß jede Schwangerschaft ist anders.
Freu mich schon voll auf morgen dann habe ich wieder einen Termin zum Ultraschall#huepf
Wünsche euch allen noch eine schöne Kugelzeit

LG#winke

lovely dustin*2004+#ei( 8+0)

Beitrag von bohlaet 05.04.11 - 13:38 Uhr

Hallo !
Bis auf ein bisschen übelkeit und Brust schmerzen gehts mir ganz gut :-D Aber ich halt es kaum noch aus , habe am Freitag meine erste VU bis jetzt konnte ich mich nur auf den pos. SST verlassen . Am Freitag werd ich endlich wissen ob alles okay ist . Bin so aufgeregt#zitter

LG Bohlaet 6+1

Beitrag von hexerl85 05.04.11 - 13:52 Uhr

Hi,

also ich hab ja gestern geschrieben, dass ich angefahren wurde und dann war ich wegen meinem Bauchzwerg im Krankenhaus und konnte zum 1. mal das #herzlich schlagen sehen! #verliebt

Mir ist aber auch ständig übel, ich hab kopf- und Rückenschmerzen und bin ständig müde, ABER sonst gehts mir super! :-p

Liebe Grüße Susi

Beitrag von cie 05.04.11 - 14:03 Uhr

Hallo,

habe den ganzen Tag Übelkeit und weiß nicht was ich essen soll obwohl ich Hunger habe da mir der Magen schmerzt. Müde, Lustlos und schlecht gelaunt. Mein Kreislauf ist auch am Boden mir ist ständig schwindelig und schwarz vor Augen.

Das hatte ich aber alles auch in der ersten SS. Bin kein Kloumarmer aber diese ständige Übelkeit ist auch richtig ätzend.

War gestern zum zweiten Mal bei Arzt und habe mein Würmchen und auch den Herzschlag gesehen und sogar leicht gehört. Ein Bildchen und den MUPA habe ich auch bekommen. Meine Eisenwerte sehen jetzt schon nicht mehr rosig aus aber was soll´s alles schon gehabt. Heißt jetzt Eisentabletten nehmen.

Leider habe ich erst wieder ein Termin in 5 Wochen das macht mir Angst ist noch so lange hin bin am Überlegen in der Zwischenzeit mal ins Krankenhaus zu fahren da meine Ärztin Urlaub hat. Mal schauen wie ich mich fühle.

Ist wieder echt viel geworden. Sorry!
LG CIE mit Zicke (2,5 J) an der Hand und #baby (7+5) inside

Beitrag von mary0701 05.04.11 - 14:30 Uhr

Mir gehts ganz gut, ausser das ich am Bauch schon zugenommen habe, manchmal etwas kurzatmig, aber sonst alles gut. Hoffe das trotzdem alles ok ist. Und ich trotzdem genügend schwangerschaftshormone hab auch wenn mir nicht schlecht ist. Aber ich denke jetzt mal positiv